Direkt zum Inhalt

Richard Heinen wird das Learning Lab und somit edutags zum Ende des Monats Juli verlassen.  Er hat die Arbeit von edutags in den letzten Jahren maßgeblich geprägt. Gemeinsam mit dem deutschen Bildungsserver hat er edutags als Social Bookmarkingtool ins Leben gerufen und etabliert.

Das OERcamp ist ein Treffen zu digitalen und offenen Lehr-Lern-Materialien im deutschsprachigen Raum. Thema der OERcamps sind Open Educational Resources (OER), verstanden als Lehr-Lern-Materialien unter freien und offenen Lizenzen. Seit 2012 hat es jährlich stattgefunden.

edutags wird mit dem Workshop "OER-Teilen, Sammeln und Taggen mit dem Social Bookmarkingtool edutags" beim OERcamp Nord – 23./24.06.2017 in Hamburg – in Kooperation mit der Universität Hamburg, vertreten sein.

Der Workshop wendet sich an Einsteiger und erklärt w ...

Die meisten freien Bildungsmaterialien sind auf verschiedenen Portalen oder privaten Webseiten verstreut.

Wie findet, teilt und organisiert man diese Inhalte komfortabel?

edutags gibt darauf eine einfache Antwort: "Am besten gemeinsam!"

Noch nicht auf edutags? Dann wird es Zeit:-) Registrieren Sie sich unter

Erleben Sie die Funktionsmerkmale von edutags hautnah!

Unser neuer Screencasts präsentiert Ihnen anschaulich in Wort und Bild wie man Lesezeichen, sogenannte Bookmarks,  mit dem Bookmarklet oder manuell auf edutags anlegt. Das Bookmarklet lässt sich einfach per Drag&Drop installieren. Dafür das Icon in die Favoritenleiste des Browsers ziehen oder zu den Favoriten hinzufügen.

Mithilfe des Videos können Sie den Bilds ...

Wir haben die Köpfe rauchen lassen, den Kreativturbo eingelegt und an Drehbüchern geschrieben.... Nun sind wir stolz unser brandneues Video zu präsentieren! Das neue Erklärvideo ist für alle die edutags noch nicht kennen, sich aber immer schon gefragt haben, was dieses "edutags" ist. Es zeigt wie Lisa mit edutags freie Lehr- und Lernmaterialien teilt, findet und sammelt.

Das OERcamp ist ein Treffen zu digitalen und offenen Lehr-Lern-Materialien im deutschsprachigen Raum. Thema der OERcamps sind Open Educational Resources (OER), verstanden als Lehr-Lern-Materialien unter freien und offenen Lizenzen. Seit 2012 hat es jährlich stattgefunden.

Wir möchten auf diesem Wege ein neues Teammitglied recht herzlich willkommen heißen!

Spätestens der Hype um das Handyspiel Pokemon-Go macht deutlich, wie spannend und motivierend die Verbindung zwischen realer Umgebung und virtuellen Inhalten sein kann. Diese Faszination lässt sich auch für Bildungszwecke gut nutzen:

[14.09.2016] Auf der morgen stattfindenden Bildungsmediale in Mainz wird über die Zukunft von Schulen in der digitalisierten Welt diskutiert.