Direkt zum Inhalt

Menschenfeindlichkeit im Stadion. Fußball als Spiegelbild der Gesellschaft?

Bewertungen
vielfalt-mediathek | 27.10.2017 | 18:43

Hunderttausende pilgern jedes Wochenende in ganz Europa ins Fußballstadion und unterstützen "ihre" Mannschaft. Neben kreativen Aktionen gibt es aber auch menschenfeindliche Anfeindungen und Gewalttaten in und außerhalb des Stadions. Wie verbreitet sind diese Einstellungen bei Fans? Treten diese Phänomene verstärkt im Fußball auf oder sind sie als Spiegelbild der Gesellschaft zu verstehen? Diese und weitere Fragen diskutieren wir mit dem Politikwissenschaftler und Mitarbeiter des Magazins „Faszination Fankurve“ Pierre Klapp. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck