Direkt zum Inhalt

30578 Treffer in Edutags

Tags der Webseite

Einfach online Deutsch als Fremdsprache lernen, mit Übungen und Tests, mit denen Sie Ihre Grammatik-Kenntnisse und Ihren Wortschatz verbessern können.

Redaktion edutags

Schule fertig - und was nun? Viele Schüler reizt es, nach der Schule ins Ausland zu gehen. Aber wie kann man sich gut präsentieren?

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten wesentliche Aspekte einer Videobewerbung am Beispiel von Work and Travel heraus und gestalten abschließend ihr eigenes Bewerbungsvideo.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler entnehmen authentischen Filmen wesentliche Informationen und beschreiben und begründen ihre persönlichen Pläne und Absichten. Des Weiteren bewerten sie das Verhalten anderer Menschen (hier: speziell deren Darstellung in einem Bewerbungsvideo).

Medienausstattung

Alle Schülerinnen und Schüler sollten ein Smartphone/Tablet zur Verfügung haben.

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Digitales Schreiben eröffnet neue Möglichkeiten der Überarbeitung und Zusammenarbeit. Wie das gelingen kann, zeigt dieser Baustein.

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler sammeln über verschiedene Assoziationsverfahren Ideen zum Schreiben eines eigenen Märchens und verfassen ihren Text digital in einem GoogleDoc. Sie lernen verschiedene Korrekturhinweise kennen und verbessern/überarbeiten ihren Text mithilfe ihrer Lehrkräfte, Mitschülerinnen und Mitschüler.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler kennen und nutzen Verfahren der Ideenfindung und wählen aus ihren Schreibideen aus. Sie nutzen ihr Wissen zu Märchenmerkmalen und schreiben einen Text, der eindeutig der Textsorte Märchen zugeordnet werden kann. Die Schülerinnen und Schüler überarbeiten ihren Text aufgrund von Hinweisen. Textentwürfe werden im Hinblick auf einzelne inhaltliche, inhaltlich-strukturelle und sprachliche Aspekte überarbeitet. Für die Überarbeitung nutzen sie elementare Funktionen eines Textverarbeitungsprogramms.

Medienausstattung

Computer mit Internetzugang und angeschlossenem Smartboard im Klassenraum

1:1 BYOD im Unterricht (Tablet, Laptop oder Smartphone mit externer Tastatur)

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Ziele

Schülerinnen und Schüler können ...
... spezifische Lebensformen aus der Vergangenheit benennen und historisch einordnen.
... allgemeine Aussagen aus Einzeldaten ableiten bzw. an Beispielen.
... Arbeitsergebnisse eigenständig, fachlich korrekt sowie situations- und adressatengerecht dokumentieren und präsentieren.
Fachkompetenzen

Spezifische Lebensformen aus der Vergangenheit benennen und historisch einordnen
Allgemeine Aussagen aus Einzeldaten ableiten bzw. an Beispielen
Arbeitsergebnisse eigenständig, fachlich korrekt sowie situations- und adressatengerecht dokumentieren und präsentieren

Medienausstattung

1 Gerät pro Kleingruppe, Gerätetyp: Tablet oder Laptop oder Desktop-PC, Smartphone eher ungeeignet

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Frust beim Vokabeltest? Jede Woche? Dann probieren Sie diese Methode aus und sehen, ob auch Sie Ihre Lernenden neu motivieren können!
Ziele

Die Schülerinnen und Schüler erweitern den Wortschatz, visualisieren das Gelernte und wenden es an. Schülerinnen und Schüler nutzen mobile Endgeräte bei der selbstständigen Gestaltung des Lernprozesses produktiv.
Fachkompetenzen

Gefördert wird gemäß Bildungsplan das Lernen als individueller, eigenständiger Prozess, der von außen nicht direkt gesteuert, wohl aber angeregt, gefördert und organisiert werden kann.

Medienausstattung

1:1 Ausstattung mit Smartphones/Tablets, 1:2 auch möglich, Beamer

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Ziele

Die Schülerinnen Schüler setzen sich mit einer ökologisch-sozialen Dilemmasituation am Beispiel der Fischerei auseinander.
Die Schülerinnen und Schüler erläutern die Besonderheiten öffentlicher Güter.
Sie erklären mithilfe der ökonomischen Theorie, wie es zum Marktversagen beim Schutz der Umwelt kommt und diskutieren Möglichkeiten und Grenzen staatlicher Umweltpolitik.
Fachkompetenzen

Komptenzbereich Perspektiven und Rollenübernahme
Kompetenzbereich Politisch-moralische Urteilsfähigkeit

Medienausstattung

Das Smartphone reicht auf Schülerseite aus, die Lehrkraft benötigt einen Laptop/Rechner + Beamer.

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Interaktive Klimadiagramme erstellen und vergleichen - mit einem kostenlosen Tool des Schweizer Weltatlas.
Ziele

Die Lernenden können mithilfe der Daten einer Klimatabelle eigene Klimadiagramme anfertigen, Klimadiagramme beschreiben und verschiedene Klimadiagramme miteinander vergleichen.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler nutzen unter Anleitung geographisch relevante Informationsquellen, sowohl klassische (z. B. Fachbücher, Gelände) als auch technikgestützte (z. B. Internet, DVDs), wählen sachgemäß Daten aus Informationsquellen (z. B. Karten, Texten, Bildern, Tabellen, Diagrammen) und wandeln die gewonnenen Informationen in andere Formen der Darstellung (z. B. Zahlen in Karten oder Diagramme) um.
Medienausstattung

1:1, PC-Raum

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Schülerinnen und Schüler lokalisieren zufällig gewählte Startpunkte in Google Streetview auf einer nebenstehenden Karte.

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler navigieren per Google Streetview, orientieren sich im virtuellen Raum und markieren möglichst genau ihren aktuellen Standort auf einer Karte.
Fachkompetenzen

Kompetenzbereich "Orientierung im Raum". Die Schülerinnen und Schüler lesen topografische, physische, thematische und andere alltagsübliche Karten,Textsorten. Die Schülerinnen und Schüler bestimmen und beschreiben mithilfe einer Karte und anderer Orientierungshilfen (z. B. GPS-Gerät) ihren Standort im Realraum.

Medienausstattung

1:1 BYOD, 1:2 Tablets, Computerraum oder nur ein SmartBoard

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.