Direkt zum Inhalt

452 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Deutsch
Filter aufheben

Tags der Webseite

Einfach online Deutsch als Fremdsprache lernen, mit Übungen und Tests, mit denen Sie Ihre Grammatik-Kenntnisse und Ihren Wortschatz verbessern können.

Redaktion edutags

Digitales Schreiben eröffnet neue Möglichkeiten der Überarbeitung und Zusammenarbeit. Wie das gelingen kann, zeigt dieser Baustein.

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler sammeln über verschiedene Assoziationsverfahren Ideen zum Schreiben eines eigenen Märchens und verfassen ihren Text digital in einem GoogleDoc. Sie lernen verschiedene Korrekturhinweise kennen und verbessern/überarbeiten ihren Text mithilfe ihrer Lehrkräfte, Mitschülerinnen und Mitschüler.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler kennen und nutzen Verfahren der Ideenfindung und wählen aus ihren Schreibideen aus. Sie nutzen ihr Wissen zu Märchenmerkmalen und schreiben einen Text, der eindeutig der Textsorte Märchen zugeordnet werden kann. Die Schülerinnen und Schüler überarbeiten ihren Text aufgrund von Hinweisen. Textentwürfe werden im Hinblick auf einzelne inhaltliche, inhaltlich-strukturelle und sprachliche Aspekte überarbeitet. Für die Überarbeitung nutzen sie elementare Funktionen eines Textverarbeitungsprogramms.

Medienausstattung

Computer mit Internetzugang und angeschlossenem Smartboard im Klassenraum

1:1 BYOD im Unterricht (Tablet, Laptop oder Smartphone mit externer Tastatur)

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Kontextualisierung von Gedichten: produktive Vorbereitung von Interpretationen durch selbstständige Online-Recherche und Wissensvernetzung.

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit einem Gedicht auseinander, indem sie unbekannte Worte bzw. Begriffe klären, den historischen Kontext erarbeiten und die biografischen Bezüge ermitteln. Sie recherchieren selbstständig im Internet, selektieren und analysieren Informationen und führen diese zusammen. Die Schülerinnen und Schüler reflektieren die verwendete Methode.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler werten Materialien sinnvoll aus, erschließen Texte unter Berücksichtigung textexterner Bezüge.

Medienausstattung

1 Gerät pro Schüler/in (Laptop, PC) / Alternativ: 1 Gerät pro Kleingruppe (dann aber mit Recherchemöglichkeiten für alle, bspw. Smartphone, Tablet), Beamer oder interaktives Whiteboard (ggf. für Präsentationszwecke, fakultativ)

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler betrachten Meldungen kritisch und erkennen Falschmeldungen in Form von Fake News als ein Phänomen der journalistischen Darstellungsform "Nachricht". Sie strukturieren ihre Merkmale in einer Mindmap und nutzen digitale Angebote wie Onlinetexte, Audioclips, Videos, Mindmap, Websites, App.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler...
... stärken ihre Lesekompetenz.
... können Informationen aus Texten entnehmen.
... können mit Online-Medienangeboten umgehen.
... können Meldungen auf ihren Wahrheitsgehalt hin analysieren.

Medienausstattung

1:1, 1:2 oder IWB/ Beamer je Phase

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Während dieses Projektes lernen die Schülerinnen und Schüler die Vorzüge des kollaborativen Arbeitens kennen. Sie lernen, ihre Stärken, ihre Interessen und ihr Expertenwissen zu erkennen und dieses so auf Padlet zu präsentieren, dass ihre MitschülerInnen davon profitieren können. Dabei kommt es darauf an, Relevantes von Irrelevantem zu trennen sowie eine ansprechende und übersichtliche Darstellungsform zu finden. Im Idealfall nehmen die Schülerinnen und Schüler selbst eine didaktische Reduktion vor. Sie lernen die Technik des Exzerpierens kennen und wenden diese an. Sie lernen, verschiedene Dateiformate auf eine digitale Plattform zu laden und für diese eine sinnvolle gemeinsame Ordnung zu finden. Dabei lernen sie, verantwortungsvoll mit ihrem und dem Wissen und geistigen Eigentum der anderen umzugehen.

Fachkompetenzen
-Neben den methodischen Kompetenzen des Sprachenlernens aus dem Bildungsplan, die hier alle gefestigt werden können, werden besonders die Lese- und Schreibkompetenz gefördert.

Medienausstattung
-Tablets
-Smartphones
-Computer

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Schülerinnen und Schüler erfassen beispielhaft Chancen und Risiken des Internets und gestalten die Titelseite einer Zeitung. Sie setzen sich aktiv und in kreativem Maße damit auseinander, indem sie Kommentare/ Nachrichten formulieren und das Layout einer Titelseite kreativ gestalten.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler erkennen Chancen und Risiken des Internets, indem sie Thesen und Argumente aus dem Filmbeitrag zusammentragen und erläutern können. Sie erfassen und bewerten die Argumente hinsichtlich ihrer Überzeugungskraft und kommen zu einem deutenden und wertenden Urteil, indem sie die Argumente in Kleingruppen diskutieren und abwägen und letztlich gemeinsam einen journalistischen Text formulieren. Sie werden an die Frage nach der Gestaltung eines Zeitungslayouts herangeführt und können andere Quellen einsetzen.

Medienausstattung
-1 digitales Endgerät pro Schülerarbeitsgruppe
-Tablet
-Notebook
-Netbook
-PC mit WLAN-/LAN-Verbinung
-Präsentationsfläche im Klassenraum mit Internetverbindung

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schülerinnen und Schüler lesen und verstehen verschiedene Fabeln. Sie erzählen Fabeln nach und erarbeiten kollaborativ typische Merkmale. Die Lernenden verstehen den typischen Aufbau einer Fabel, vertonen ausgewählte Fabeln, schreiben eigene Fabeln und erstellen einen kurzen Animationsfilm zu ihrer eigenen oder einer ausgewählten Fabel.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler kennen einige charakteristische Merkmale der epischen Kleinformen Fabel. Sie erfragen von Gesprächspartnern fehlende Informationen, ergänzen auf Nachfrage Informationen und untersuchen die Bedeutungen einzelner Wörter und Bedeutungsbeziehungen. Die Lernenden schreiben eigene Fabeln unter Berücksichtigung des typischen Aufbaus einer Fabel und überarbeiten diese nach Feedback von Mitschülerinnen und Mitschülern sowie ihrer Lehrkraft. Sie üben das flüssige Lesen mit Betonung, indem sie eine Audioaufnahme einer selbst gewählten Fabel anfertigen.

Medienausstattung
-Computer mit Internetzugang und -angeschlossenem Smartboard im Klassenraum
1:1 BYOD im Unterricht (Tablet, Laptop oder Smartphone mit externer Tastatur)

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
Die Schülerinnen und Schüler festigen literarisches Wissen, üben die deutliche Aussprache und wenden dem Thema entsprechend neuen Wortschatz an. Deweiteren lernen sie eine Möglichkeit kennen, ihr Smartphone oder Tablet/Laptop/PC zielgerichtet zur Überprüfung ihrer Aussprache einzusetzen, indem sie eine digitale Audio-Anwendung zum Verinnerlichen von Inhalten kennen und nutzen lernen.

Fachkompetenzen
-Die Lernenden wiederholen Gelerntes und arbeiten selbstständig und in Gruppen kooperativ mit einem Audiotool. Sie entfalten Kreativität und Sprachkompetenz, denn sie sprechen mit anderen, zu anderen und vor anderen. Sie hören verstehend zu.

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten in einem kollaborativen Online-Mind-Mapping-Tool die Merkmale von Kurzgeschichten, überarbeiten und ergänzen ihre Informationen in Echtzeit. Sie wenden ihr Wissen an und verfassen zur Vertiefung gemeinsam eigene Kurzgeschichten.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler kennen Merkmale von Kurzgeschichten sowie wesentliche Fachbegriffe zur Erschließung von Literatur. Sie recherchieren aufgaben- und themenbezogen, nutzen eine Visualisierungstechnik zur Veranschaulichung von Inhalten und wenden ihr Wissen auf eigene Kurzgeschichten an.

Medienausstattung
-1:3 Tablets: PC

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.