Direkt zum Inhalt

4 Treffer in Edutags

Filter 
Tags : 
Serlo
Geometrie
Mathe
Analytische Geometrie
Kreise und Kugeln
Filter aufheben

Serlo

Gegeben ist die Kugel K mit der Gleichung  mathrm K: ; left[ overrightarrow{ mathrm x}- begin{pmatrix}2 2 -1 end{pmatrix} right] circ left[ overrightarrow{ mathrm x}- begin{pmatrix}2 2 -1 end{pmatrix} right]=36  und die Ebene  { mathrm E}_1: ;4{ mathrm x}_1+4{ mathrm ...

Serlo

Gegeben seien eine Kugel K mit dem Mittelpunkt  mathrm M=(8 vert8 vert6)  und dem Radius  mathrm r=7  sowie eine Ebene  mathrm E: ; overrightarrow{ mathrm x}= begin{pmatrix}3 5 3 end{pmatrix}+ mathrm r cdot begin{pmatrix}-1 1 0 end{pmatrix}+ mathrm ...

Serlo

In der Ebene sei der Kreis %%K%% gegeben durch die Gleichung  %%\mathrm y^2=8\cdot\mathrm x-\mathrm x^2%%.

Bestimme die Gleichung der Tangente an den Punkt  %%\mathrm P=\left(3\vert\sqrt{15}\right)%%.

Serlo

In der Ebene berührt ein Kreis von Radius %%6%% die %%x%%-Achse im Ursprung von unten. Begründe, dass für die Kreisgleichung gilt:

%%\mathrm y^2=-\mathrm x^2-12\cdot\mathrm y%%