Direkt zum Inhalt

14 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Goethe-Institut
Filter aufheben
mobileslernenblog

Digitaler Baustein für Fortbildner/innen zum Einsatz von kreativen Schreiben in BYOD-Szenarien mit Handys und Tablets. Lässt sich auch auf den Unterricht übertragen.
Hier wird ein Thema kreativ reflektiert in Form eines Kurzgedichts aus elf Wörtern.
Tipp:
- Unter dem Karteireiter "Seminarbeispiel" findet sich ein praktisches und anschauliches Beispiel. Dort kann man eine Vorstellung davon bekommen, worum es geht.
- Die Idee ist, von Aktivitäten auszugehen und nicht von Tools und Apps. Tools und Apps selbst haben keinen didaktischen Mehrwerkt. Deshalb findet sich die gleiche Aufgabenstellung, die man unter dem "Seminarbeispiel" findet, noch einmal als generische Beschreibung unter dem Karteireiter "Augabenstellung". Hier wird mit Variablen gearbeitet, z.B. für die Apps, das Thema oder die Buttons. Dadurch ist das Szenario auch auf andere Tools übertragbar.

mobileslernenblog

Digitaler Baustein für Fortbildner/innen zum Einsatz von Umfragetools in BYOD-Szenarien mit Handys und Tablets. Lässt sich auch auf den Unterricht übertragen.
Tipp:
- Unter dem Karteireiter "Seminarbeispiel" findet sich ein praktisches und anschauliches Beispiel. Dort kann man eine Vorstellung davon bekommen, worum es geht.
- Die Idee ist, von Aktivitäten auszugehen und nicht von Tools und Apps. Tools und Apps selbst haben keinen didaktischen Mehrwerkt. Deshalb findet sich die gleiche Aufgabenstellung, die man unter dem "Seminarbeispiel" findet, noch einmal als generische Beschreibung unter dem Karteireiter "Augabenstellung". Hier wird mit Variablen gearbeitet, z.B. für die Apps, das Thema oder die Buttons. Dadurch ist das Szenario auch auf andere Tools übertragbar.

Alternativ kann z.B. die Webanwendung Learningapps verwendet werden. Dort gibt es eine Webapp, die auch für ein Quizduell einsetzbar ist unter <App erstellen> -> <Pferderennen>. Learningapps lässt sich sowohl auf Mobilen Endgeräten als auch auf PCs, Macs und Laptops verwenden und ist für ein gemischtes BYOD-Szenario geeignet.
Hier geht es zu Learningapps: http://learningapps.org

mobileslernenblog

Digitaler Baustein für Fortbildner/innen zum Einsatz von Mindmaps in BYOD-Szenarien mit Handys und Tablets. Lässt sich auch auf den Unterricht übertragen.
Tipp:
- Unter dem Karteireiter "Seminarbeispiel" findet sich ein praktisches und anschauliches Beispiel. Dort kann man eine Vorstellung davon bekommen, worum es geht.
- Die Idee ist, von Aktivitäten auszugehen und nicht von Tools und Apps. Tools und Apps selbst haben keinen didaktischen Mehrwerkt. Deshalb findet sich die gleiche Aufgabenstellung, die man unter dem "Seminarbeispiel" findet, noch einmal als generische Beschreibung unter dem Karteireiter "Augabenstellung". Hier wird mit Variablen gearbeitet, z.B. für die Apps, das Thema oder die Buttons. Dadurch ist das Szenario auch auf andere Mindmap-Apps und -Tools übertragbar.

akolbe

Die Seite des Goethe-Instituts enthält ein Interview mit dem Linguisten und Sprachlernforscher Prof. Dr. Gérald Schlemminger zum Thema Serious Games im Fremdsprachenlernen sowie den Links zu Serious Games, die das Goethe-Institut zum Deutschlernen anbietet: <ul><li>"Lernabenteuer Deutsch – Das Geheimnis der Himmelsscheibe" (ab dem Niveau A2)- eine kostenlose App</li>
<li>und die "Second-Life-Insel" des Goethe (Niveaustufe Ende B1/Beginn B2), die man aber nicht ohne die Second-Life-Software betreten kann </li></ul>