Direkt zum Inhalt

64 Treffer in Edutags

Filter 
Tags : 
Mathe
Serlo
Klasse 5
Filter aufheben

Serlo

Primzahlen sind natürliche Zahlen, die genau zwei Teiler haben, nämlich 1 und sich selbst. Daher zählt die 1 nicht zu den Primzahlen. Es gibt unendlich viele Primzahlen. Ein System, welche Zahlen Primzahlen sind, wurde bisher noch nicht gefunden. Man verwendet Primzahlen häufig in der ...

Serlo

BezeichnungEinheitenzeichenBezug zur nächstkleineren EinheitTonne mathrm t1000 mathrm{kg}ZentnerZtr50kgKilogramm mathrm{kg}1000 mathrm gPfundpfd500gGramm mathrm ...

Serlo

BezeichnungEinheitszeichenBezug zur nächstkleineren GrößeKilometerkm1000mMeterm10dmDezimeterdm10cmZentimetercm10mmMillimetermm1000 muMikrometer mu1000nmNanometernm1000pmPicometerpm1000fmFemtometerfmBesondere LängeneinheitenBezeichnungEinheitszeichenBezug ...

Serlo

Das Kommutativgesetz der Addition und Multiplikation besagt, dass in Summen und Produkten die Reihenfolge der Summanden bzw. der Faktoren keinen Einfluss auf das Ergebnis hat. Man kann diese also beliebig vertauschen, ohne das Ergebnis zu ändern. Formeln Addition a + b = b + ...

Serlo

Das Distributivgesetz oder "Verteilungsgesetz" lautet: mathrm a cdot left( mathrm b+ mathrm c right)= mathrm a cdot mathrm b+ mathrm a cdot mathrm c bzw.    mathrm a cdot left( mathrm b- mathrm c right)= mathrm a cdot mathrm b- mathrm a cdot mathrm cDownload original Geogebra ...

Serlo

Die Währung ist die Geldart bzw. der Name des ausgegebenen Geldes in einem bestimmten Land. Wenn in einer Region dieselbe Geldart verwendet wird spricht man von einem Währungsraum. Bezeichunung Einheitszeichen Bezug zur nächstkleineren ...

Serlo

Das Assoziativgesetz besagt, dass bei der reinen Multiplikation und bei der reinen Addition mehrerer Zahlen die Klammern beliebig gesetzt werden dürfen. Eine Klammer um eine Summe oder ein Produkt bedeutet, dass dieses zuerst berechnet wird und erst dann mit dem Ergebnis addiert oder ...

Serlo

Die Multiplikation, ist eine der vier Grundrechenarten. In der Umgangssprache verwendet man meist den Ausdruck "mal nehmen" für die Multiplikation von zwei oder mehr Zahlen. Die Elemente einer Multiplikation heißen Faktoren, das Ergebnis heißt Produkt. text{1. Faktor} cdot text{2. ...

Serlo

Die Division ist eine der vier Grundrechenarten. In der Grundschule und in der Umgangssprache verwendet man meist den Ausdruck "a geteilt durch b" für die Division von zwei Zahlen. Begriffe Die Elemente der Division sind der Dividend und der Divisor, das Ergebnis bezeichnet man als ...