Direkt zum Inhalt

21 Treffer in Edutags

Filter 
Tags : 
Zahlen und Größen
Mathe
Rechnen mit negativen Zahlen
Filter aufheben

Serlo

Nachdem 100€ auf das Konto eingezahlt worden sind, beträgt der Kontostand 20€.

Wie hoch war der Kontostand vor der Einzahlung?

Wie viel muss nun angehoben werden, um einen Kontostand von -50€ zu erreichen?

Serlo

Am Montag stand das Bankkonto von Herrn Rot mit -707€ im "Minus", Frau Reich besaß an diesem Tag 411€ mehr. Zwei Tage später gingen auf das Konto von Herrn Rot 458€ ein, auf das von Frau Reich 584€. Wie groß ist der Unterschied jetzt?

Serlo

Verbinde die Zahlen %%-25, -9, 11%% und %%-4%% mit Addition, Subtraktion oder Multiplikation (ohne Klammern zu setzen) und stelle so einen Term auf, dessen Wert ...

positiv bzw. negativ ist,
so groß wie möglich ist,
so klein wie möglich ist,
möglichst nahe bei 0 liegt.

Serlo

Gegeben ist der Term %%4-\left(89+18\right)-\left(25-73\right)%% .

Mache zuerst eine Überschlagsrechnung und berechne den Termwert.
Wie ändert sich der Wert des Terms, wenn leichtsinnigerweise statt 89 die Zahl 98 abgeschrieben wurde? Begründe deine Antwort ohne neue Rechnung.

Serlo

Gegeben ist der Term %%78-153:\left(-17\right)+13\cdot\left(-6\right)%%

Berechne den Wert des Terms.
Wie ändert sich der Wert des Terms, wenn man die Zahl 13 durch 1 ersetzt?

Serlo

Aus den Zahlen -48, -32, -24, -3, 2, 6, 15, 30 lassen sich sehr viele berechenbare Quotienten (d. h. Division ohne Rest möglich) bilden. Dividend und Divisor müssen dabei jeweils verschiedene Zahlen sein. Suche den Quotienten mit dem ...

kleinesten Wert,
größten Wert,
betragskleinsten Wert.

Serlo

Mancher hat sich vielleicht daran gewöhnt, dass der Wert eines Quotienten kleiner ist als der Dividend. Finde Beispiele aus dem

Zahlenbereich %%\mathbb{N}_0%% , bei denen diese "Regel" verletzt ist.
Beurteile diese "Regel" bei Divisionen von ganzen Zahlen.