Direkt zum Inhalt

8 Treffer in Edutags

Filter 
Tags : 
Software
Grafik
Filter aufheben

Tags der Webseite

Eine Sammlung interessanter Quellen zu Kunst und Kunsterziehung: eine umfangreiche Datenbank und die ausgefeilte Navigation führen zu befriedigenden Resultaten

Martin Husemann

Ressource nicht mehr aktuell.

iblees

Unter Nutzung entsprechender Software (POVRay) sollten die Teilnehmer der AG die grundlegenden Algorithmen der Computergrafik kennenlernen. In der Projektbeschreibung sind Hinweise zur Software enthalten.

Tags der Webseite

Das Jugendportal für Informatikinteressierte mit aktuellen Informationen zum Studium, Events, Infothek und Köpfe sowie aktuelle Veranstaltungstipps wie Wettbewerbe, Informationstage an Unis, Jobmessen u.v.m.

iblees

Dr. Web ist das Online-Magazin für Webdesigner und Homepagekünstler und bietet Tipps, Tools und Hilfen zu den Themen Webwelt, Grafik, Programmierung, Software, Commerce und Suchmaschinen.

iblees

Das Programm VIVITAB 2000 (für Windows) bzw. MatheLab (für Macintosh) ist ein leistungsfähiges Rechenblatt mit integrierter Grafik für Wertetabellen im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht. Mit VIVITAB 2000 lassen sich nahezu alle in der Schule vorkommenden Iterationen, Funktionen, Kurvenscharen, Relationen, Nullstellenbestimmungen, Differenzengleichungen, numerischen Differentiationen und Integrationen, dynamischen Prozesse, Simulationen, stochastischen Experimente, Auswertungen von Messreihen, statistischen Analysen, Regressionen usw. behandeln. VIVITAB 2000 ist einsetzbar in den Fächern: Mathematik, Physik, Technik, Biologie, Wirtschaftskunde, Erdkunde

iblees

Maple ist ein ComputerAlgebraSystem für interaktive Algebra, Analysis, diskrete Mathematik, Grafik, numerische Berechnungen und viele andere Gebiete der Mathematik. Es stellt ferner eine Umgebung für die Entwicklung mathematischer Programme zur Verfügung.
Eine Übersicht informiert über die wichtigsten Maple-Funktionen und über
grundlegende Maple-Strukturen. Etwa 70 Übungen zeigen anhand von übersichtlich formulierten, im Wesentlichen selbst erklärenden und möglichst kurzen Beispielen die Funktion derjenigen
Maple-Rechenanweisungen, die im Allgemeinen im Bereich der Schule
Verwendung finden.

iblees

Die beschreibende Statistik begegnet den Schülerinnen und Schülern in der Regel in der Sekundarstufe II. Zu diesem Zeitpunkt verfügen sie über kein nennenswertes Vorwissen. Eine gewissenhafte und anschauliche Einführung in das Thema ist wichtig, da es sich im weiteren Verlauf der Oberstufe als beurteilende Statistik fortsetzt und dort auf entsprechende Grundlagen aufbaut wird. In der hier vorgestellten Unterrichtseinheit wird die beschreibende Statistik mithilfe des Computerprogramms GrafStat (`Grafik und Statistik`) eingeführt. Die mit der Software erhobenen Daten dienen im weiteren Verlauf der Unterrichtsreihe als Datengrundlage (Urliste). Auf dieser Basis lernen die Schülerinnen und Schüler alle wichtigen und notwendigen Begriffe, statistischen Kennzahlen und mathematischen Vorstellungen der beschreibenden Statistik kennen. Material steht zum Download zur Verfügung.

iblees

Didaktisch neue Zugänge zur Visualisierung der Ergänzung zum vollständigen Quadrat. Der Aufbau interaktiver Lernsoftware in Form von Mathematica-Notebooks wird gezeigt. Die Zusammenhänge zwischen Nullstellen, Determinante und vollständigem Quadrat werden visualisiert. Zur Sicherung des Unterrichtsertrages dient animierte Grafik.