Direkt zum Inhalt

46 Treffer in Edutags

Filter 
Tags : 
Lineare Funktionen - Geraden
Funktionen
Filter aufheben
Serlo

Eine lineare Funktion hat die Form f(x)=m cdot x+b . Ihr Graph ist eine Gerade.Allgemeine Geradengleichung: f(x) = m cdot x + bDie Zahl m vor der Variablen x gibt die Steigung der Funktion an. Die Steigung kann man an dem Graphen anhand des Steigungsdreiecks ablesen: m = ...

Serlo

Eine lineare Funktion hat die Form f(x)=m cdot x+t . Ihren Graphen kann man mit einem Lineal zeichnen.f(x) = m cdot x + tDie Zahl  m vor der Variablen x gibt die Steigung der Funktion an. Die Steigung kann man an dem Graphen anhand des Steigungsdreiecks ablesen: m = ...

Serlo

Eine lineare Funktion hat die Form f(x)=m cdot x+t . Ihren Graphen kann man mit einem Lineal zeichnen.f(x) = m cdot x + tDie Zahl  m vor der Variablen x gibt die Steigung der Funktion an. Die Steigung kann man an dem Graphen anhand des Steigungsdreiecks ablesen: m = ...

Serlo

Eine lineare Funktion hat die Form f(x)=m cdot x+t . Ihren Graphen kann man mit einem Lineal zeichnen.f(x) = m cdot x + tDie Zahl  m vor der Variablen x gibt die Steigung der Funktion an. Die Steigung kann man an dem Graphen anhand des Steigungsdreiecks ablesen: m = ...

Serlo

Zwei verschiedene Geraden, die in einer Ebene liegen und nicht parallel sind, haben immer einen Schnittpunkt.Gegeben sind meist zwei lineare Funktionen f und g mit den allgemeinen Geradengleichungen f(x)=m_1 cdot x+t_1 und g(x)=m_2 cdot x+t_2 . Und gesucht wird der Schnittpunkt ...

Serlo

Zwei verschiedene Geraden, die in einer Ebene liegen und nicht parallel sind, haben immer einen Schnittpunkt.Gegeben sind meist zwei lineare Funktionen f und g mit den allgemeinen Geradengleichungen f(x)=m_1 cdot x+t_1 und g(x)=m_2 cdot x+t_2 . Und gesucht wird der Schnittpunkt ...

Serlo

Eine lineare Funktion hat die Form f(x)=m cdot x+t . Ihren Graphen kann man mit einem Lineal zeichnen.f(x) = m cdot x + tDie Zahl  m vor der Variablen x gibt die Steigung der Funktion an. Die Steigung kann man an dem Graphen anhand des Steigungsdreiecks ablesen: m = ...

Serlo

Dieser Artikel behandelt das Zeichnen von Geraden , sowie das Ablesen einer Geradengleichung aus dem Koordinatensystem.Gerade durch zwei gegebene Punkte Verbinde die beiden Punkte. Wenn eine Funktionsgleichung g(x) ;= ;mx+t gegeben ist, dann kann man immer durch Einsetzen von zwei ...

Serlo

Lineares Wachstum liegt dann vor, wenn die Änderung, bei gleicher zeitlicher Änderung, konstant ist. Anders gesagt: Die Ausgangsmenge verändert sich in gleichen Zeitabständen um die immer gleiche Menge. Die lineare Wachstumsfunktion ist eine Geradengleichung: N(t)=a cdot ...