Direkt zum Inhalt

5 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Analysieren & Reflektieren
Filter aufheben

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schülerinnen und Schüler nutzen die Bildbetrachtung als Anlass für konstruktive Kritik an einem selbst gestalteten Standbild, welches im zweiten Schritt reflektiert und überarbeitet wird.

Fachkompetenzen
-Theatrales Handeln verläuft in einem steten Wechsel von Wahrnehmen, Gestalten, Präsentieren und Reflektieren. In diesem komplexen Prozess erwerben die Schülerinnen und Schüler fachliche Kompetenzen. Die Schülerinnen und Schüler nutzen Mimik und Haltungen und bringen szenische Einfälle und Vorschläge ein, um ein Standbild aussagekräftiger zu gestalten. (Bildungsplan Grundschule Theater, Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung, 2011, S. 13 und S.18)

Medienausstattung
-Computerraum 1:3 oder 1:4

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Schülerinnen und Schüler erfassen beispielhaft Chancen und Risiken des Internets und gestalten die Titelseite einer Zeitung. Sie setzen sich aktiv und in kreativem Maße damit auseinander, indem sie Kommentare/ Nachrichten formulieren und das Layout einer Titelseite kreativ gestalten.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler erkennen Chancen und Risiken des Internets, indem sie Thesen und Argumente aus dem Filmbeitrag zusammentragen und erläutern können. Sie erfassen und bewerten die Argumente hinsichtlich ihrer Überzeugungskraft und kommen zu einem deutenden und wertenden Urteil, indem sie die Argumente in Kleingruppen diskutieren und abwägen und letztlich gemeinsam einen journalistischen Text formulieren. Sie werden an die Frage nach der Gestaltung eines Zeitungslayouts herangeführt und können andere Quellen einsetzen.

Medienausstattung
-1 digitales Endgerät pro Schülerarbeitsgruppe
-Tablet
-Notebook
-Netbook
-PC mit WLAN-/LAN-Verbinung
-Präsentationsfläche im Klassenraum mit Internetverbindung

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Der Schülerinnen und Schüler lernen das Konzept des non-linear storytelling kennen. Sie setzen sich beispielhaft mit einer non-linear story in einem Videospiel-Trailer auseinander und lernen verschiedene Formen nicht-linearer Geschichten kennen, bevor sie ihre eigene Geschichte mithilfe der open-source Anwendung Twine entwickeln.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler analysieren grundlegende Merkmale bestimmter Textsorten. Sie gestalten nach bekannten Mustern zusammenhängende fiktionale Texte (freies und kreatives Schreiben) zu einem vorgegebenen oder selbst gewählten Thema. (vgl. auch Bildungsplan gymnasiale Oberstufe. Neuere Fremdsprachen. 2009. S. 25ff.)

Medienausstattung
-digitale Projektionsfläche
-PCs oder Tablets mit WLAN
-1:2 oder 1:1

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schülerinnen und Schüler (im Folgenden SuS) lernen wie sie mit der correct.App ihre individuellen Lösungswege (Termumformungen) kontrollieren können. Sie machen einen Kompetenzcheck. Außerdem analysieren und reflektieren sie den Einsatz dieser Korrektur-App im Unterricht.

Fachkompetenzen
-Die SuS rechnen mit Potenzen, wenden die Rechengesetze oder die binomischen Formeln korrekt an. Unter der Verwendung von Fachsprache analysieren und verbessern sie ihre Fehler (mathematisch kommunizieren und argumentieren). Sie analysieren und reflektieren die Möglichkeiten und ggf. Grenzen des Einsatzes einer Korrektur-App als mathematischen Werkzeuges.

Medienausstattung
-WLAN, 1:1 oder 1:2 Smartphone, Tablet oder Laptop mit Kamerafunktion

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
- Die Schülerinnen und Schüler lernen praktische Anwendungsmöglichkeiten für die Mathematik kennen.

Fachkompetenzen
- Abschätzen des Ergebnisses und Fehlerrechnung. Anwendung des Tangens.

Medienausstattung
- 1:2 BYOD

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.