Direkt zum Inhalt

2 Treffer in Edutags

Filter 
Tags : 
Werkzeug
Mathematikunterricht
Rechnenlernen
Filter aufheben
iblees

Das `digitale Schulbuch` startete im Mai 2002 als ein Pilotprojekt der Senatsschulverwaltung Berlin, des Landesinstituts für Schule und Medien (LISUM) Berlin und des Schulbuchverlages Volk und Wissen in den Klassen fünf und sechs. Um Lehrende zu unterstützen, neue Wege im Mathematikunterricht zu gehen, wird ihnen die Lernumgebung www.mathe-plus.de angeboten, die auf einem veränderten Konzept von Lehren und Lernen basiert. Sie richtet damit den Blick auf die aktuellen Anforderungen an einen zeitgemäßen Mathematikunterricht. Digitale Medien werden als additives Werkzeug auf eine natürliche Weise und zur Unterstützung von Lehr- und Lernprozessen einbezogen. Mathe-plus.de besteht aus einem Schulbuch mit ergänzenden Online-Modulen. Die Ausstattung der Schulen mit und ohne Internetzugängen berücksichtigend, wird die Online-Plattform ebenfalls auf einer CD abgebildet. Material steht zum Download zur Verfügung.

iblees

Der Schwerpunkt der Einsatzmöglichkeiten des Computers im Mathematikunterricht liegt bisher in der Nutzung als Übungs- und Trainingshilfe. Aus diesem Grund wird er in der Mathematik offenbar seltener in das Unterrichtsgeschehen integriert als in den anderen Fächern. In dieser Einheit wird gezeigt, dass der Computer sinnvoll als ein Werkzeug im Mathematikunterricht in der Grundschule eingesetzt werden kann. Material steht zum Download zur Verfügung.