Direkt zum Inhalt

73 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Datenbank
Filter aufheben
mobileslernenblog

Digitaler Baustein für Fortbildner/innen zum Einsatz von Umfragetools in BYOD-Szenarien mit Handys und Tablets. Lässt sich auch auf den Unterricht übertragen.
Tipp:
- Unter dem Karteireiter "Seminarbeispiel" findet sich ein praktisches und anschauliches Beispiel. Dort kann man eine Vorstellung davon bekommen, worum es geht.
- Die Idee ist, von Aktivitäten auszugehen und nicht von Tools und Apps. Tools und Apps selbst haben keinen didaktischen Mehrwerkt. Deshalb findet sich die gleiche Aufgabenstellung, die man unter dem "Seminarbeispiel" findet, noch einmal als generische Beschreibung unter dem Karteireiter "Augabenstellung". Hier wird mit Variablen gearbeitet, z.B. für die Apps, das Thema oder die Buttons. Dadurch ist das Szenario auch auf andere Tools übertragbar.

Alternativ kann z.B. die Webanwendung Learningapps verwendet werden. Dort gibt es eine Webapp, die auch für ein Quizduell einsetzbar ist unter <App erstellen> -> <Pferderennen>. Learningapps lässt sich sowohl auf Mobilen Endgeräten als auch auf PCs, Macs und Laptops verwenden und ist für ein gemischtes BYOD-Szenario geeignet.
Hier geht es zu Learningapps: http://learningapps.org

BiLachner

n der vorliegenden Online-Datenbank sind zur Zeit mehr als 9.000 Datensätze folgender Zeitschriften erfasst. Die aktuellen Jahrgänge beziehen sich auf die lokale Version und die Online-Suche.

Chemie in unserer Zeit ChiuZ 1980-2012
Praxis der Naturwissenschaften PdN 1976-2012
Naturwissenschaften im Unterricht NiU 1975-2013
Chemie in der Schule ChidS 1980-3/2000 (eingestellt; jetzt in PdN)
Zeitschrift des Vereins zur Förderung des mathem.-naturw. Unterrichts MNU 1983-1/2009
Chemie Konkret ChemKon 1994-3/2008
Chemie & Schule (Österreich) 1994-4/2007

mardin11

Unter Sicheres Arbeiten -> Schulrecht und Sicherheitsempfehlungen!!

mardin11

Chemiekaliendatenbank

Tags der Webseite

Portraits schulrelevanter Chemikalien, mit Etiketten nach dem GHS-System, Stoffdaten, Fotos, Verwendungszwecke

Mehr Kommentare laden
mobileslernenblog

Digitaler Baustein für Fortbildner/innen zum Einsatz von Mindmaps in BYOD-Szenarien mit Handys und Tablets. Lässt sich auch auf den Unterricht übertragen.
Tipp:
- Unter dem Karteireiter "Seminarbeispiel" findet sich ein praktisches und anschauliches Beispiel. Dort kann man eine Vorstellung davon bekommen, worum es geht.
- Die Idee ist, von Aktivitäten auszugehen und nicht von Tools und Apps. Tools und Apps selbst haben keinen didaktischen Mehrwerkt. Deshalb findet sich die gleiche Aufgabenstellung, die man unter dem "Seminarbeispiel" findet, noch einmal als generische Beschreibung unter dem Karteireiter "Augabenstellung". Hier wird mit Variablen gearbeitet, z.B. für die Apps, das Thema oder die Buttons. Dadurch ist das Szenario auch auf andere Mindmap-Apps und -Tools übertragbar.