Direkt zum Inhalt

301 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Bayern
Filter aufheben

iblees

Seit Beginn des Schuljahres 2002/03 begleiten je zwei Lehrer als „Tandem“ Schulen bei der Einführung von SINUS-Transfer. In Bayern übernehmen Sonja Meyer und Thomas Bauer diese Aufgabe für Hauptschulen in Mittelfranken. Schritt für Schritt schärfen sie den Blick der neuen Kollegen für die Problemfelder des Mathematikunterrichts und zeigen ihnen, wie diese durch eine veränderte, methodisch-didaktische Schwerpunktsetzung bearbeitet werden können.

Serlo

In diesem Artikel geht es um die Beschreibung der Terme durch Worte. In den Aufgaben wird meist einen Term oder eine Gleichung in Worte beschrieben, die man als mathematische Terme darstellen, und dann ausrechnen oder lösen muss. Bezeichnungen Rechenart Beispiel 1. ...

Almut Köster-Richter

Betzavta ist ein sehr effektiver Trainingsansatz, um Vielfalt, Unterschiede und Entscheidungsfindung in Gruppen zu thematisieren.

Tags der Webseite

Hier erfahren Sie mehr über die Betzavta Angebote Jugendbildungsstätte in Kooperation mit den Betzavta-Profis von Diversity Works

TaggIng

Man kann den Abstand zweier Punkte sowohl im Zweidimensionalen als auch im Dreidimensionalen berechnen. Die Formeln dazu kann man sich mit dem Satz des Pythagoras herleiten.

Tags der Webseite

Man kann den Abstand zweier Punkte sowohl im Zweidimensionalen als auch im Dreidimensionalen berechnen. Die Formeln dazu kann man sich mit dem Satz ...

Serlo

Mit Hilfe der sogenannte "Mitternachtsformel" (auch "Lösungsformel" genannt) lassen sich quadratische Gleichungen lösen und so Nullstellen von quadratischen Funktionen bestimmen. Sie lautet: x_{1,2}= frac{-b pm sqrt{b^2-4ac}}{2a} Eine solche Gleichung ist von der Form ax^2+bx+c=0 ...

Serlo

Dieser Artikel beschreibt die Konstruktionen von regulären n-Ecken, insbesondere eines regulären Dreiecks, Vierecks und Sechsecks.Konstruktion eines regulären DreiecksIm folgenden soll ein reguläres Dreieck (= gleichseitiges Dreieck) mit der Seitenlänge c konstruiert werden. Mit dem ...

Serlo

Das Gaußverfahren ist ein Verfahren, um lineare Gleichungssysteme zu lösen. Dabei werden mit dem Additionsverfahren der Reihe nach Variablen eliminiert, bis in der letzten Gleichung nur noch eine Variable vorhanden ist und in denen darüber je eine Variable mehr als in der darunter, z.B.  ...

Serlo

Um die Nullstellen einer Funktion zu berechnen, muss man die x-Werte finden, für die f left(x right)=0 wird. Im Normalfall setzt man daher den Funktionsterm gleich Null und versucht, die sich ergebende Gleichung nach x aufzulösen. Beispiel Berechnung der Nullstelle (n) von ...

Serlo

Sowohl das anschauliche Addieren mit Hilfe einer Zahlengeraden als auch die Addition duch Auswendiglernen (zum Beispiel mit der Merktabelle) stoßen schnell an ihre Grenzen. Für größere Zahlen benutzt man daher die Methode der schriftlichen Addition. Vorgehensweise Alle Summanden ...