Direkt zum Inhalt

19 Treffer in Edutags

Filter 
Tags : 
Beispiel
Mathematik
Filter aufheben

iblees

In der aktuellen Ausgabe des Lehrerspezials zeigt CASIO den Zusammenhang zwischen Sport und Mathematik – von der Berechnung sportlicher Rekorde bis hin zu Berufen, bei denen beide Disziplinen gefragt sind.

Norbert

Der hier angegebene Link funktioniert leider nicht mehr. Hier ein funktionierender:
http://www.casio-schulrechner.de/de/lehrerschule/lehrerspezial3/

iblees

Viele Rechenschritte sind nötig, bis eine Brücke steht – ein guter Anlass für Lehrer, dies auch im Mathematikunterricht zum Thema zu machen. Originelle Unterrichtsideen und interessante Hintergrundinformationen rund um den Brückenbau bietet CASIO deshalb im „Themenspezial“ des aktuellen Mathematik-Newsletters für Lehrer – inklusive Arbeitsblatt. So unterstützt CASIO Lehrer dabei, Alltagsthemen in ihren Mathematikunterricht aufzunehmen und Schüler zur Mitarbeit zu motivieren.

iblees

Der 14. Algorithmus der Woche entwickelt eine Gewinnstrategie für ein Streichholzspiel, ein einfaches Beispiel für ein Verfahren, das man als dynamische Programmierung bezeichnet.

iblees

Diese Woche geht es um das Aussprechen von Zahlen, wie das zum Beispiel ein Auto-Navigationssystem für jede benötigte Entfernungsangabe fertigbringt.

iblees

Die hier vorgestellte Lernumgebung bietet eine Einführung in die Idee der Objektorientierung. Die Schülerinnen und Schüler lernen die informatischen Begriffe und Inhalte `Objekt`, `Attribut`, `Attributwert`, `Methode` und `Klasse` kennen. Dadurch erwerben sie ein produktunabhängiges Verständnis für Informatiksysteme mit hohem Transferpotenzial. Als Beispiel wird die Software GEONExT für dynamische Mathematik genutzt und objektorientiert modelliert. Material steht zum Download zur Verfügung.

iblees

Der mathematisch-naturwissenschaftliche Unterricht ist von den Ländern in den letzten Jahren
in sehr systematischer und grundlegender Weise zum Gegenstand von Vorhaben der Qualitätsentwicklung
und -sicherung gemacht worden. Ein Anlass waren die Ergebnisse der TIMSStudie,
bei der die deutschen Schülerinnen und Schüler im Mittelfeld lagen. Die Befunde von
TIMSS gewinnen unter bildungstheoretischen Gesichtspunkten besondere Bedeutung. So konnte
zum Beispiel gezeigt werden, dass relativ große Anteile der Schülerinnen und Schüler hierzulande
besondere Schwierigkeiten mit anspruchsvolleren Aufgaben und Problemstellungen haben, die
konzeptuelles Verständnis voraussetzen. Die Leistungsheterogenität ist ungewöhnlich groß. In
der längsschnittlichen Betrachtung sind in Deutschland in bestimmten Phasen nicht ausreichende
Kompetenzzuwächse zu verzeichnen. Das Interesse an naturwissenschaftlichen Inhalten und Fächern
nimmt über die Schulzeit ab; im Vergleich zu den Jungen neigen die Mädchen dazu, ihre
mathematisch-naturwissenschaftlichen Fähigkeiten zu unterschätzen.

iblees

Die Aufgabe `Zeichne sehr viele Kreise durch einen Punkt` gelingt den Schülerinnen und Schülern auf verschiedenste Weise: per Hand und mit dem Computer, zum Beispiel mithilfe dynamischer Geometriesoftware, mit Computeralgebrasystemen oder Animationssoftware.

iblees

Die Schülerinnen und Schüler sollen die mathematische Methode der Verallgemeinerung am Beispiel des Umgangs mit zwei-, drei- und vierdimensionalen Vektoren und der Übertragung der Drehung aus dem R3 (dreidimensionaler Vektorraum) in den R4 kennen lernen.