Direkt zum Inhalt

34 Treffer in Edutags

Filter 
Tags : 
Antirassismus
antimuslimischer Rassismus
Islamophobie
Filter aufheben

vielfalt-mediathek

Die Suche nach der eigenen Identität und nach einem Wertesystem, das den eigenen Vorstellungen am nächsten kommt, ist für viele Menschen ein bestimmender Faktor in ihrem Leben. Besonders wenn sie ständig um Anerkennung als selbstverständlicher wie auch gleichberechtigter Teil der Gesellschaft, in der sie leben, kämpfen müssen. Menschen, die als Migrant_innen wahrgenommen werden, kennen diesen Kampf nur zu gut. Aber was bedeutet das genau für sie, für ihr Verhältnis zu ihrem Land Deutschland und für das Zusammenleben in der Bundesrepublik? Der Podcast versucht auf diese schwierigen und existentiellen Fragen Antworten zu geben – die natürlich subjektiv sind, aber vielleicht doch den_die eine_n oder andere_n zum Nachdenken animieren. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

90 % aller antisemitischen Straftaten in Deutschland werden von Rechtsextremen begangen. In ihrem Weltbild ist Antisemitismus ein wichtiger Bezugspunkt. Antisemitismus ist aber nicht nur bei dieser Gruppe feststellbar. Es ist ein gesamtgesellschaftliches Phänomen. Auch bei Menschen, die sich als politisch links verorten und Antisemitismus eigentlich qua Einstellung ablehnen, kommen solche Denkweisen vor. Warum ist das so? Welche Entwicklung steht dahinter? Und wo fängt Antisemitismus eigentlich an? Zusammen mit Prof. Dr. Mario Keßler werden diese und weitere Fragen in unserem Podcast beantwortet. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Diversität? Wie wird das Diversitätskonzept in der (außer-)schulischen Pädagogik erfolgreich angewendet? Wie wird der Ansatz in verschiedenen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Gesellschaft) umgesetzt? Diese und weitere Fragen beantwortet Diversitätsexpertin Karima Benbrahim. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Was verstehen wir unter Ultranationalismus, was unterscheidet ihn vom Rechtsextremismus und welche ernstzunehmenden und gefährlichen Strömungen existieren in Deutschland? Vor allem setzen wir uns aber in diesem Podcast mit der Frage auseinander, warum nationalistische und faschistische Ideologien aus der Heimat der Eltern, Großeltern oder sogar Ur-Großeltern weiterhin für junge Menschen mit Migrationshintergrund eine Anziehungskraft haben. Was kann Bildungsarbeit dagegen tun? Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Diese Folge beschäftigt sich mit der Situation von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMF) in Deutschland. Wie werden sie aufgenommen? Wie erleben sie Deutschland? Welche Fluchterfahrungen haben sie gemacht und worauf sollten Hauptamtliche/Ehrenamtliche bei der Arbeit mit UMF achten? Über diese und viele weitere Fragen und Themen sprechen und diskutieren wir mit unserer Expertin Zübeyde Duyar. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Seit Jahren erstarken rechtspopulistische Parteien und Bewegungen in Europa, auch in Deutschland. Aber was steckt eigentlich hinter dieser Ideologie und warum greifen populistische Forderungen und Erklärungen momentan so gut? Der Podcast geht dieser Entwicklung auf den Grund, erklärt Strategien wie auch Ziele von Rechtspopulisten und setzt sich mit Netzwerken auseinander, die hinter Parteien und Bewegungen stehen. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Existieren Denkschulen in der so genannten Alternativmedizin, die antisemitische, rassistische und rechtsextreme Einstellungen gutheißen und auch explizit in ihre Heilmethoden bzw. Lehren einbinden? Der Podcast stellt sich diesen Fragen und versucht auch zu ergründen, warum solche Strömungen gar nicht so selten sind. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Trotz der vielfältigen Anstrengungen Antisemitismus zu bekämpfen, bleiben antisemitische Vorurteile in Teilen der Gesellschaft weiterhin tief verwurzelt. Gerade Menschen mit Migrationshintergrund wird immer wieder vorgeworfen für Antisemitismus empfänglich zu sein und ihn zu schüren. Die Sendung geht u. a. dem Wahrheitsgehalt solcher Behauptungen nach, fragt nach generellen Ursachen für antisemitische Vorurteile und diskutiert Ansatzpunkte in der Bildungsarbeit dem entgegenzuwirken. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Differenzierte Betrachtungsweisen in den Debatten über Flucht und Asyl finden nur selten den Weg in den medialen Diskurs. Gerade Themen, die nicht dem Klischee entsprechen, wie sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Kontext Flucht, haben es schwer sich einen Platz in den Diskussionen zu erkämpfen. Der Podcast will das ändern und spricht mit Expert_innen über die Situation von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*- oder intergeschlechtlichen und queeren Geflüchteten in Deutschland.Für den Einstieg in das Thema und damit auch in das Gespräch empfehlen wir die "Fibel der vielen kleinen Unterschiede". Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck