Direkt zum Inhalt

5 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Funktionen
Filter aufheben

Serlo

Eine lineare Funktion hat die Form f(x)=m cdot x+b . Ihr Graph ist eine Gerade.Allgemeine Geradengleichung: f(x) = m cdot x + bDie Zahl m vor der Variablen x gibt die Steigung der Funktion an. Die Steigung kann man an dem Graphen anhand des Steigungsdreiecks ablesen: m = ...

Serlo

Eine lineare Funktion hat die Form f(x)=m cdot x+t . Ihren Graphen kann man mit einem Lineal zeichnen.f(x) = m cdot x + tDie Zahl  m vor der Variablen x gibt die Steigung der Funktion an. Die Steigung kann man an dem Graphen anhand des Steigungsdreiecks ablesen: m = ...

Serlo

Die Umkehrfunktion einer Funktion f ist die Funktion f^{-1}, die jedem Funktionswert sein Argument zuordnet: f^{-1} left(f(x) right)=x und f left(f^{-1}(x) right)=x Achtung: Die Schreibweise f^{-1} hat nichts mit dem Kehrwert zu tun.Die Umkehrfunktion existiert nur, wenn ...

Serlo

Ein kartesisches Koordinatensystem ist ein Koordinatensystem, wie man es in der der Schule im Matheunterricht verwendet. Die Achsen des Koordinatensystems stehen senkrecht aufeinander. Im Zweidimensionalen gibt es genau zwei Achsen, die x-Achse (Rechtsachse) und die y-Achse (Hochachse). ...

Serlo

Ein kartesisches Koordinatensystem ist ein Koordinatensystem, wie man es in der der Schule im Matheunterricht verwendet. Die Achsen des Koordinatensystems stehen senkrecht aufeinander. Im Zweidimensionalen gibt es genau zwei Achsen, die x-Achse (Rechtsachse) und die y-Achse (Hochachse). ...