Direkt zum Inhalt

edutags in Schule und Unterricht

PD | 13.1.2018 | 09:25

Schritt-für-Schritt-Erklärung, wie Sie edutags für den eigenen Unterricht nutzen können.

Sie möchten edutags im eigenen Unterricht nutzen? Dann sind Sie hier richtig – in diesem Bereich haben wir einige nützliche Tipps für Sie zusammengestellt!

Durch edutags haben Sie die Möglichkeit, Lesezeichen zu Lernressourcen im Web zu speichern, zu suchen und zu teilen – sei es für Unterrichtsvorbereitung, für den Einsatz im Unterricht selbst oder für andere Bereiche des schulischen Lebens. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie edutags im Schulalltag kollaborativ mit Ihren Schüler*innen und/oder Ihren Kolleg*innen nutzen können.

Vorbereitung:

Wenn man edutags als Gruppe (mit Schüler*innen und/oder Kolleg*innen) nutzen möchte, empfiehlt es sich, dass sich jede Person einen eigenen Account anlegt. Zwar ist die Suche nach Lernmaterial in edutags auch ohne einen Account möglich. Weitere Funktionen, wie z.B. das Erstellen von Lesezeichen, setzten allerdings einen eigenen Account voraus.

Haben sich alle Beteiligten mit edutags vertraut gemacht (z.B. mit Hilfe unserer Tutorials) kann es auch schon losgehen!

Variante 1: edutags mit Schüler*innen im Unterricht nutzen

Schritt 1: Schüler*innen arbeiten mit edutags

Stellen Sie sich vor, Sie möchten in Ihrem Englischkurs mit dem Thema „Martin Luther King“ beginnen. Dabei geben Sie Ihren Schüler*innen als Einstieg in das Thema die Hausaufgabe, im Internet das Thema Martin Luther King zu recherchieren. Bei der Recherche sollen alle SuS auf Edutags mindestens drei Lesezeichen zu Internetquellen anlegen, auf denen sie Aspekte zum Thema gefunden haben. Dabei sollen die Schüler*innen die Lesezeichen so verschlagworten, dass die gefundenen Inhalte möglichst gut beschrieben werden. Zusätzlich sollten die SuS die Lesezeichen unter einem gemeinsamen, unverkennbaren Gruppenschlagwort bzw. -tag hinterlegen. 

Wenn Ihre Schüler*innen den Gruppentag verwendet haben, sind alle Lesezeichen Ihrer Schüler*innen unter dem Schlagwort KGRMülGe17 auffindbar.

Schritt 2: Weitere Nutzung im Unterricht

Wie können Sie die Ergebnisse nun im Unterricht nutzen?

Ist die Recherche Ihrer Schüler*innen abgeschlossen, finden Sie unter dem Schlagwort KGRMülGe17 alle Lesezeichen , die Ihre Schüler*innen erstellt haben. Sie könnten nun…

  • …anhand der Verschlagwortung der Schüler*innen den weiteren Verlauf des Unterrichts planen. Vielleicht haben Ihre Schüler*innen zum Beispiel Aspekte verschlagwortet, an die Sie in ihrer bisherigen Planung nicht gedacht haben.
  • …Ihre Schüler*innen mit dem Material weiterarbeiten lassen (zum Beispiel anhand des Materials bestimmte Aspekte/Thematiken erarbeiten, Poster erstellen usw.) 

Variante 2: edutags mit Kolleg*innen nutzen 

Nicht nur im Unterricht selbst, sondern auch für die Zusammenarbeit mit Ihren Kolleg*innen, kann edutags hilfreich sein. Denn häufig kennen einzelne Lehrer*innen an einer Schule eine Vielzahl nützlicher Lernressourcen im Internet, teilen diese jedoch nicht immer mit Ihren Kolleg*innen. Hier setzt edutags an:

Möglichkeit 1: Linkliste 

Fachgruppenleitungen oder didaktische Leitungen verfügen oft über Linklisten, die fortlaufend aktualisiert werden. Mit edutags können Links ohne großen Aufwand mit einem Gruppentag verbunden werden. Wird ein neuer Link mit dem Gruppentag verschlagwortet, ist dieser direkt für alle Beteiligten verfügbar. Neue Links können also mit dem Bookmarklet eingefügt werden, ohne dass Dokumente aktualisiert werden müssten . 

 

Möglichkeit 2: Austausch im Kollegium

Auch könnte eine Fachgruppe edutags nutzen, um gemeinsam Material und Webinhalte zu einem gemeinsamen Thema zu sammeln. Der Mehrwert ist hierbei nicht nur, dass über die Vergabe von Tags Material kollaborativ gesammelt werden kann. Vielmehr wird durch die Vergabe von Tags auch eine Verständigung über die Inhaltsgebiete angeregt. Man kann darüber hinaus auch durch die Vergabe von Tags dokumentieren, welche Ressource in welcher Klasse genutzt wird.

Annotationen/Kommentare
HamiltonLandscaping | 10.9.2020 | 12:12

I think this is a wonderful idea-one that should be considered worldwide.
Keep up the great work!
https://www.yardandgardenserviceshamilton.ca

tintin333 | 13.8.2020 | 10:16

that's what we do in our school : list of links method and also content curation. Tintin @ http://www.couvreursaintmaur.com