Direkt zum Inhalt

32 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Nationalismus
Filter aufheben

vielfalt-mediathek

Haben Kleinkinder schon Vorurteile? Grenzen sie bewusst Andere aus? Was sind die Gründe für solch ein Verhalten? Und vor allem, was können Erzieher_innen gegen die Manifestation von Vorurteilen und Diskriminierungen tun? Zusammen mit Sanchita Basu sprechen wir darüber und auch inwieweit das Bildungssystem und die Gesellschaft für Probleme in diesem Bereich verantwortlich sind. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Trotz der vielfältigen Anstrengungen Antisemitismus zu bekämpfen, bleiben antisemitische Vorurteile in Teilen der Gesellschaft weiterhin tief verwurzelt. Gerade Menschen mit Migrationshintergrund wird immer wieder vorgeworfen für Antisemitismus empfänglich zu sein und ihn zu schüren. Die Sendung geht u. a. dem Wahrheitsgehalt solcher Behauptungen nach, fragt nach generellen Ursachen für antisemitische Vorurteile und diskutiert Ansatzpunkte in der Bildungsarbeit dem entgegenzuwirken. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Vor 5 Jahren wurde die Terrorserie der rechtsextremen Gruppe "NSU" aufgedeckt. Mit Verena Schäffer, innenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Nordrhein-Westfalen, sprechen wir über den Stand der Aufklärung bzgl. Motivation, Struktur und das Netzwerk des "NSU" sowie über das Versagen der Sicherheitsorgane am Beispiel Nordrhein-Westfalen. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Bewegungen/Parteien der Extremen Rechte sind in Europa vielfach untereinander vernetzt und treten in einen regelmäßigen Austausch miteinander. Sie unterstützen sich bei Aufmärschen, bei der Durchsetzung gemeinsamer Ziele und sie beeinflussen einander z. B. bei der der Setzung von Themen. Der Podcast gewährt dabei einen Einblick in die Verbindungen der Extremen Rechten, auch abseits von Parteipolitik und beschreibt die gemeinsamen Ziele, aber auch die Grenzen der Zusammenarbeit. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

90 % aller antisemitischen Straftaten in Deutschland werden von Rechtsextremen begangen. In ihrem Weltbild ist Antisemitismus ein wichtiger Bezugspunkt. Antisemitismus ist aber nicht nur bei dieser Gruppe feststellbar. Es ist ein gesamtgesellschaftliches Phänomen. Auch bei Menschen, die sich als politisch links verorten und Antisemitismus eigentlich qua Einstellung ablehnen, kommen solche Denkweisen vor. Warum ist das so? Welche Entwicklung steht dahinter? Und wo fängt Antisemitismus eigentlich an? Zusammen mit Prof. Dr. Mario Keßler werden diese und weitere Fragen in unserem Podcast beantwortet. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Hunderttausende pilgern jedes Wochenende in ganz Europa ins Fußballstadion und unterstützen "ihre" Mannschaft. Neben kreativen Aktionen gibt es aber auch menschenfeindliche Anfeindungen und Gewalttaten in und außerhalb des Stadions. Wie verbreitet sind diese Einstellungen bei Fans? Treten diese Phänomene verstärkt im Fußball auf oder sind sie als Spiegelbild der Gesellschaft zu verstehen? Diese und weitere Fragen diskutieren wir mit dem Politikwissenschaftler und Mitarbeiter des Magazins „Faszination Fankurve“ Pierre Klapp. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Seit Jahren erstarken rechtspopulistische Parteien und Bewegungen in Europa, auch in Deutschland. Aber was steckt eigentlich hinter dieser Ideologie und warum greifen populistische Forderungen und Erklärungen momentan so gut? Der Podcast geht dieser Entwicklung auf den Grund, erklärt Strategien wie auch Ziele von Rechtspopulisten und setzt sich mit Netzwerken auseinander, die hinter Parteien und Bewegungen stehen. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Differenzierte Betrachtungsweisen in den Debatten über Flucht und Asyl finden nur selten den Weg in den medialen Diskurs. Gerade Themen, die nicht dem Klischee entsprechen, wie sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Kontext Flucht, haben es schwer sich einen Platz in den Diskussionen zu erkämpfen. Der Podcast will das ändern und spricht mit Expert_innen über die Situation von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*- oder intergeschlechtlichen und queeren Geflüchteten in Deutschland.Für den Einstieg in das Thema und damit auch in das Gespräch empfehlen wir die "Fibel der vielen kleinen Unterschiede". Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck

vielfalt-mediathek

Wie lässt sich Humor wirkungsvoll einsetzen, um rassistische und diskriminierende Vorurteile zu dekonstruieren? Sind Humor und Satire überhaupt probate Mittel, um gegen Ausgrenzung und Rassismus zu protestieren und dadurch sie abzubauen oder erreichen sie eher das Gegenteil? Anhand von Hörbeispielen aus der Populärkultur gehen wir in dem Podcast diesen Fragen nach und setzen uns zudem mit der Methode Humor in der antirassistischen Bildungsarbeit auseinander.Hinweis: Zur adäquaten Darstellung des Untersuchungsgegenstandes werden Hörbeispiele vorgestellt, die rassistische, sexistische und homo- trans*- und inter*feindliche Begrifflichkeiten und Darstellungen enthalten. Intro-/Outro-Musik: Blue Blues von Peter Nusseck