Direkt zum Inhalt

25 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Zahlenmengen, Rechenausdrücke und allgemeine Rechengesetze
Filter aufheben

Serlo

In diesem Artikel geht es um die Beschreibung der Terme durch Worte. In den Aufgaben wird meist einen Term oder eine Gleichung in Worte beschrieben, die man als mathematische Terme darstellen, und dann ausrechnen oder lösen muss. Bezeichnungen Rechenart Beispiel 1. ...

Serlo

Die Zahlengerade veranschaulicht Zahlen als Punkte auf einer Geraden. Sie wird vor allem dazu benutzt um Addition und Subtraktion grafisch darzustellen. Betrachtet man nur positive Zahlen, so spricht man von einem Zahlenstrahl.Die Zahlengerade Die Zahlengerade wird durch die Zahl 0 in ...

Serlo

Intervalle sind zusammenhängende Teilmengen. Sie haben also eine "untere" und ein "obere" Grenze. Da Intervalle Teilmengen sind, muss man zuerst die Obermenge definieren. Dazu wählt man im Allgemeinen eine der elementaren Zahlenmengen (außer die komplexen Zahlen mathbb{C} ) ...

Serlo

Die geltenden Ziffern einer Zahl sind die angegebenen Ziffern der Zahl, gerechnet ab der ersten von Null verschiedenen Ziffer; d. h. Nullen am Anfang der Zahl werden nicht mitgezählt, selbst dann nicht, wenn sie aufgrund des Kommas zwingend erforderlich sind, Nullen am Ende jedoch schon .Oft ...

Serlo

Die Potenzschreibweise einer besonders großen/kleinen Zahl mithilfe von Zehnerpotenzen ermöglicht eine platzsparende Darstellung. Der Grundgedanke dabei ist, die Zahl durch geschickte Verschiebung des Kommas und gleichzeitige Multiplikation einer 10 mit entsprechender Potenz kürzer ...

Serlo

Es gibt vier Grundrechenarten: Addition Subtraktion Multiplikation Division Übersicht Beispiel Rechenart 1. Operand 2. Operand Ergebnis 9+3=12 Addition 1. Summand 2. Summand Summe 9-3=6 Subtraktion Minuend Subtrahent Differenz 9 cdot3=27 Multiplikation 1. Faktor 2. Faktor ...

Serlo

In WortenZiffereintausend1.000 (3 Nullen)eine Million1.000.000 (6 Nullen)eine Milliarde1.000.000.000 (9 Nullen)eine Billion1.000.000.000.000 (12 Nullen)eine Billiarde1.000.000.000.000.000 (15 Nullen)eine Trillion1.000.000.000.000.000.000 (18 Nullen)... Ab hier verzichten wir auf den ...

Serlo

Eine Zahlenmenge umfasst eine fest definierte Menge an Zahlen, mit denen man rechnen kann. Man kann mit ihr z. B. festlegen, welche Zahlen in eine Funktion eingesetzt werden dürfen. Die elementaren Zahlenmengen sind aufeinander aufbauend definiert, sie werden von den Natürlichen bis zu den ...

Serlo

Das Kommutativgesetz der Addition und Multiplikation besagt, dass in Summen und Produkten die Reihenfolge der Summanden bzw. der Faktoren keinen Einfluss auf das Ergebnis hat. Man kann diese also beliebig vertauschen, ohne das Ergebnis zu ändern. Formeln Addition a + b = b + ...