Direkt zum Inhalt

59 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Open Educational Resources
Filter aufheben
Redaktion edutags

Mit der OERhörnchen Bildungsmaterialsuche können gezielt Lehr-/Lernmaterialien von ausgewählten Bildungsprojekten gefunden werden, welche durch eine freie Lizenz legal nutz- und veränderbar sind. (? Open Educational Resources). Einfach im Suchfeld einen Suchbegriff eingeben und Materialien finden. (Unten finden sich weitere Angebote sowie die Mediensuche.); ;

Tags der Webseite

Frei veränderbares Lehr-/Lernmaterial im deutschsprachigen Raum gezielt finden und wieder mit der Welt teilen.

Almut Köster-Richter

Open Educational Resources (OER) sind Bildungsmaterialien jeglicher Art und in jedem Medium, die unter einer offenen Lizenz veröffentlicht werden.

Redaktion edutags

Das Buch „Freie Unterrichtsmaterialien finden, rechtssicher einsetzen, selbst machen und teilen“

Open Educational Resources (OER) – das sind Unterrichtsmaterialien, die nicht nur kostenlos im Internet zu finden sind. Zusätzlich kommen sie mit einer offenen Lizenz, die Jedermann und Jederfrau das Behalten, Kopieren, beliebige Verwenden, Verändern und Weitergeben erlaubt.

Das Buch erklärt, was OER ist, was man darüber wissen muss, wie man OER findet und was man beim Einsatz beachten muss. Dann kommen die Kapitel für Fortgeschrittene, die OER selbst machen und mit der Welt teilen wollen. Außerdem gibt es viele Praxisboxen und Listen mit Fundstellen im Web.

Das Buch kostet 19,95 Euro und kann beim Beltz-Verlag, bei amazon oder in jedem vernünftigen Buchladen gekauft werden.

Redaktion edutags

Das größte Online-Lexikon der Welt steht einschließlich aller Medien, die es anbietet, vollständig unter Creative Commons. Also diesen Link unbedingt unter „Favoriten/Lesezeichen“ abspeichern.
Ein Teilbereich sind die Wikimedia Commons: http://commons.wikimedia.org/wiki/Main_Page
Neben über 26 Millionen freien Mediendateien (!) gibt es rund 80.000 Fotos des deutschen Bundesarchivs: http://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:Bundesarchiv/de.

Redaktion edutags

Ziele des Verbunds sind der Auf- und Ausbau eines Netzwerks zur Stärkung der digitalen Lehre in der Lehrer/-innenbildung und die Förderung der digitalisierungsbezogenen, mediendidaktischen und -pädagogischen Kompetenzen der Lehramtsstudierenden, Lehrenden im Vorbereitungsdienst, ausgebildeten Lehrer/-innen und Dozierenden in lehrerbildenen Instituten. Seit Anfang 2019 sind auch die Standorte Koblenz-Landau und Trier als neue Mitglieder dem Universitätsverbund beigetreten.;

Redaktion edutags

Elixier ist ein gemeinschaftliches Angebot öffentlicher Informationsdienste in Form eines gemeinsamen Ressourcenpools für Lehr-/Lernmaterialien, insbesondere für den Schulunterricht. Beteiligt sind: die Landesbildungsserver, der Deutsche Bildungsserver, das FWU, die Contake-Datenbank aus Österreich, das europäische MELT-Projekt. Nach der Suchanfrage kann man nach Lizenzen filtern.