Direkt zum Inhalt

6 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Rotationskörper
Filter aufheben

Serlo

Als Rotationskörper wird in der Geometrie ein Körper bezeichnet, der durch die Rotation einer Kurve um eine Achse entsteht. Dabei müssen Kurve und Rotationsachse in derselben Ebene liegen. Um Mantelfläche und Volumen eines Rotationskörpers zu berechnen, benötigt man nur die ...

Serlo

Wenn sich eine zweidimensionale Figur (zum Beispiel ein Dreieck, Rechteck, Halbkreis, ... ) sehr schnell um eine Achse dreht, entsteht ein räumlichen Körper. Einen solchen Körper nennt man Rotationskörper. Beispiel, wie aus einer rotierenden Fläche ein Rotationskörper ...

Serlo

Rotationskörper lassen sich in drei Schritten skizzieren. In diesem Artikel wird das Vorgehen in einem Applet und an einer Schritt-für-Schritt Anleitung gezeigt. Skizzieren eines RotationskörpersEndergebnis von jedem Schritt Hier werden die einzelnen Schritte noch Mal aufgelistet. Daneben ...

Serlo

Wenn ein zweidimensionales Gebilde (zum Beispiel ein Dreieck, Rechteck, Halbkreis o. a.) sich sehr schnell um eine (in derselben Ebene liegende) Drehachse dreht, entsteht der optische Eindruck eines räumlichen Körpers. Einen solchen Körper nennt man Rotationskörper. Er besteht aus all ...

Serlo

Als Rotationskörper wird in der Geometrie ein Körper bezeichnet, der durch die Rotation einer Kurve um eine Achse entsteht. Dabei müssen Kurve und Rotationsachse in derselben Ebene liegen. Um Oberfläche und Volumen eines Rotationskörpers zu berechnen, benötigt man nur die ...