Direkt zum Inhalt

13 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Funktionen und Relationen
Filter aufheben

Serlo

Eine Funktion ist eine Zuordnung, die jedem Element x aus einer Menge X (auch Definitionsbereich genannt) eindeutig ein Element y einer Menge Y (auch Wertebereich genannt ) zuordnet. Das Element y wird Funktionswert an der Stelle x genannt.Bemerkung: Häufig bezeichnet ...

Serlo

-In Arbeit -Hier findest du eine Liste von Eigenschaften, die manche Funktionen erfüllen können. In der Schule interessiert man sich meistens für Funktionen, die eine reelle Zahl auf eine weitere reelle Zahl abbilden, so genannte reellwertige Funktionen. Im folgenden wird f immer so eine ...

Serlo

Eine Funktion ist eine Zuordnung, die jedem Element x aus einer Menge X (auch Definitionsbereich genannt) eindeutig ein Element y einer Menge Y (auch Wertebereich genannt ) zuordnet. Das Element y wird Funktionswert an der Stelle x genannt. Häufig bezeichnet man Funktionen mit einem ...

Serlo

-In Arbeit -Hier findest du eine Liste von Eigenschaften, die Funktionen erfüllen können. In der Schule interessiert man sich meistens für Funktionen, die von den reellen Zahlen in die reellen Zahlen abbilden. Im folgenden wird f immer so eine Funktion sein. f ...

Serlo

Den Definitionsbereich einer Funktion oder eines Terms bestimmt man, indem man untersucht, ob einzelne Teile des (Funktions)terms für bestimmte Zahlenbereiche nicht definiert sind. Zahlen aus diesen Bereichen muss man aus der Definitionsmenge herausnehmen. Ausdrücke, die nicht auf ganz ...

Serlo

Eine Funktion ist eine Vorschrift, die jedem Element x aus einer Menge (der Definitionsmenge ) eindeutig ein Element y einer anderen Menge (der Wertemenge ) zuordnet. Das Element y wird Funktionswert an der Stelle x, oder f(x) genannt. Diese Zuordnung kann in jeder ...

Serlo

Seien M, N Mengen so ist jede Teilmenge R von M times N eine Relation. M times N ist das kartesische Produkt zweier Mengen. Dabei besteht R aus einer Menge geordneter Paare (x,y), wobei x in M ; mathrm{und} ; y in N ist. Eine Teilmenge von A times A ...

Serlo

Den Definitionsbereich einer Funktion oder eines Terms bestimmt man, indem man untersucht, ob einzelne Teile des (Funktions)terms für bestimmte Zahlenbereiche nicht definiert sind. Zahlen aus diesen Bereichen muss man aus der Definitionsmenge herausnehmen. Ausdrücke, die nicht auf ganz ...