Direkt zum Inhalt

7 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
daten
Filter aufheben

Sedaydemir

Jeder Mensch erzeugt heute Datenströme - ob er handelt, sich bewegt, arbeitet oder am Strand liegt. Wenn aus diesen Daten das zukünftige Verhalten jedes einzelnen Menschen hochgerechnet werden kann – das Bildungsverhalten, Fahrverhalten, Arbeitsverhalten, Einkaufs- und Freizeitverhalten oder Wahlverhalten, dann ist Big Data gerade eine Herausforderung für die politische Bildung.

Big Data definiert die Wissenschaft u.a. durch viele "V": volume, variety, velocity, veracity, value, variability, visualisation. Große fließende Datenmengen – nicht mit individuellen PCs bearbeitbar – aus unterschiedlichen Quellen werden in Echtzeit zusammengeführt und ergeben neue Korrelationen. Diese Ergebnisse, z.B. die Daten von Milliarden Nutzern Sozialer Netzwerke, von Unternehmen, mobilen Medien und Sensoren sind Big Data, stellen einen großen Mehr-Wert dar und sind primär für die Big Player von Nutzen.

Wir sind die Daten! Daraus leitet Eric Schmidt von google ab: "Jeder darf von jedem alles wissen."
Es stellt sich nicht nur die Frage nach der informationellen Selbstbestimmung, vielmehr steht die Freiheit zum Handeln, zur politischen Entscheidung zur Disposition oder das Verschwinden der Individualität und der Irrationalität.

Hilft uns Big Data die Welt besser zu verstehen? Wie viel Transparenz oder Regulierung ist nötig, wenn unser Leben immer mehr auf der Basis von Algorithmen verändert wird? Wie werden wir eine digitale Gesellschaft? Wie können wir insbesondere Kinder und Jugendliche sensibilisieren und was brauchen sie an Wissen, um ihr daten- und software-gestütztes Leben souverän zu gestalten?
; Jeder Mensch erzeugt heute Datenströme - ob er handelt, sich bewegt, arbeitet oder am Strand liegt. Wenn aus diesen Daten das zukünftige Verhalten jedes einzelnen Menschen hochgerechnet werden kann – das Bildungsverhalten, Fahrverhalten, Arbeitsverhalten, Einkaufs- und Freizeitverhalten od

Dave

Explore the ongoing history of human civilization at the broadest level, through research and data visualization.

Öffentlich verfügbare Daten zu Tourismus, Gesundheit, Technology, Umwelt, Energie... auf interaktiven Karten visualisiert, als Datensätze aufbereitet unter CC zur Verfügung gestellt.

Sedaydemir

In Deutschland wird regelmäßig und bisweilen heftig über das Thema doppelte Staatsangehörigkeit gestritten. Gegner bezweifeln die Loyalität doppelter Staatsangehöriger zur Bundesrepublik, Befürworter betonen hingegen die integrative Wirkung des "Doppelpasses". Dieser Beitrag bietet einen Überblick über die wichtigsten Daten und wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Sedaydemir

Was wir ins Netz stellen ist nur die offensichtlichste Quelle, aus der die "Großen" des Internet (Google, Facebook, Apple, Amazon...) ihre Daten beziehen, nutzen oder weiterverkaufen. Medienkritisch müssen wir uns damit auseinandersetzten, dass sich mit der Vernetzung vielfältiger (mobiler) Endgeräte immer genauere Profile individueller Personen und Nutzergruppen anlegen lassen. Aufklärung ist wichtig. Daher entwickelt die bpb mit dem jfc Medienzentrum Köln Materialien und Methoden für die Jugendarbeit