Direkt zum Inhalt

34 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Tier
Filter aufheben

iblees

Die meisten Schnecken gibt es zwar ganzjährig, aber wenn im Herbst die Erde feucht wird und die Sonne ihr Erscheinen auf ein Mindestmaß reduziert, stößt man im Garten, an Wegen oder im Wald verstärkt auf ihre Spuren. Sie werden nicht unbedingt geliebt, faszinieren aber durch ihre kunstvollen Gehäuse und bei näherem Kennenlernen durch einige außerordentliche Fähigkeiten. Material steht zum Download zur Verfügung.

iblees

Viele Kinder kennen das Märchen vom Wettrennen zwischen Hase und Igel. Die Website stellt die Lebensweise beider Tiere in einem kurzen Steckbrief vor. Außerdem bietet sie Fotos, Arbeitsmaterialien und Bastelbögen rund um Hase und Igel und Online-Spiele wie das „Hasen-und-Igel-Memory“.

iblees

Das Jahr 2008 steht im Zeichen der biologischen Vielfalt. Alle Naturfreunde in Deutschland und den Nachbarländern sind am 14. Juni zum 10. GEO-Tag der Artenvielfalt eingeladen und dazu aufgerufen, innerhalb von 24 Stunden in einem selbst festgelegten Gebiet möglichst viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten zu entdecken. Gesucht werden kann überall - im Schulgarten, auf der Wiese, im Feldgehölz, am Flussufer oder in der Kiesgrube. Das diesjährige Reportage-Thema ist ´´Vielfalt in Schutzgebieten´´: Wie wird die Artenvielfalt in großen (und kleinen) Schutzgebieten erhalten und gefördert. Wer möchte, kann sein Projekt deshalb ebenfalls in einem Schutzgebiet durchführen, aber auch jeder andere Lebensraum ist für die Inventur der Artenvielfalt geeignet.

iblees

Kostenloses Unterrichtsmaterial und tolle Aktionen: Die Animal Action Week ist ein Projekt des IFAW für Kinder und Jugendliche. Der IFAW entwickelt jedes Jahr Unterrichtsmaterialien und Aktionsangebote zu einem aktuellen Tier- und Artenschutzthema. Diese beinhalten neben einer Schüler- und Lehrerbroschüre eine DVD mit einem spannenden Film zum jeweiligen Thema.

iblees

Sie leben seit Jahrmillionen auf der Erde, konnten teilweise sogar den Dinosauriern beim Aussterben „zuschauen“ und haben sich in der ganzen Zeit trotzdem kaum verändert – lebende Fossilien gehören zu den seltensten und rätselhaftesten Phänomenen der Tier- und Pflanzenwelt.

iblees

Mithilfe von Animationen und Videosequenzen aus dem Internet lernen Schülerinnen und Schüler Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Mitose bei tierischen und pflanzlichen Zellen kennen. Bei der methodologischen Hinterfragung der verwendeten Mitosemodelle (Flashanimationen) dienen zunächst Videos realer Mitosevorgänge aus dem Internet als Bezugspunkt zur Wirklichkeit. Nach dem Studium dieser `virtuellen` Mitosen schließt die Herstellung von Chromosomenpräparaten aus Wurzelspitzen der Küchenzwiebel das Thema im Rahmen einer klassischen Mikroskopierstunde ab. Material steht zum Download zur Verfügung.

iblees

Der Online-Dienst zur Zellbiologie ist ein Informationsservice für Schüler der Sek. II, Studenten des Grundstudiums
Biologie, Lehrer, Hochschuldozenten und alle naturwissenschaftlich
Interessierten. Präsentiert werden hochwertige Filme aus dem Archiv der
IWF Wissen und Medien (vormals Institut für den Wissenschaftlichen Film)
in Göttingen, 3D-Modelle der Tier- und Pflanzenzelle sowie kommentierte
Links zum Thema Zellbiologie.

iblees

Der Online-Dienst cells.de beinhaltet digitale Medien in Internetqualität sowie weitere Informationen für Universität und Schule zum Thema Zell- und Molekularbiologie. Die Medien sind über die IWF Wissen und Medien gGmbH bestellbar.

iblees

Der Natur- und Tierpark Goldau in der Schweiz bietet auf seiner Homepage Bilder und Kurzbeschreibungen von: Nagetieren, Beutegreifern, Hasentieren, Unpaarhufern, Paarhufern, Enten, Sägern, Greifvögeln, Schwänen, Stelzvögeln, Gänsen, Hühnervögeln, Kranichvögeln, Eulen, Sperlingsvögeln und Amphibien. Die Arbeitsvorschläge und Arbeitsblätter der Tierpark-Schule zu den unterschiedlichsten Tier- und Naturthemen stehen zur freien Verfügung.

iblees

Auf dieser englischen Seite werden Fragen zur Tierkunde von Fachleuten beantwortet.