Direkt zum Inhalt

12 Treffer in Edutags

Filter 
Tags : 
Gymnasium
Deutsch
Filter aufheben

Julien.Dietrich

Ziele
-Während dieses Projektes lernen die Schülerinnen und Schüler die Vorzüge des kollaborativen Arbeitens kennen. Sie lernen, ihre Stärken, ihre Interessen und ihr Expertenwissen zu erkennen und dieses so auf Padlet zu präsentieren, dass ihre MitschülerInnen davon profitieren können. Dabei kommt es darauf an, Relevantes von Irrelevantem zu trennen sowie eine ansprechende und übersichtliche Darstellungsform zu finden. Im Idealfall nehmen die Schülerinnen und Schüler selbst eine didaktische Reduktion vor. Sie lernen die Technik des Exzerpierens kennen und wenden diese an. Sie lernen, verschiedene Dateiformate auf eine digitale Plattform zu laden und für diese eine sinnvolle gemeinsame Ordnung zu finden. Dabei lernen sie, verantwortungsvoll mit ihrem und dem Wissen und geistigen Eigentum der anderen umzugehen.

Fachkompetenzen
-Neben den methodischen Kompetenzen des Sprachenlernens aus dem Bildungsplan, die hier alle gefestigt werden können, werden besonders die Lese- und Schreibkompetenz gefördert.

Medienausstattung
-Tablets
-Smartphones
-Computer

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schülerinnen und Schüler lesen und verstehen verschiedene Fabeln. Sie erzählen Fabeln nach und erarbeiten kollaborativ typische Merkmale. Die Lernenden verstehen den typischen Aufbau einer Fabel, vertonen ausgewählte Fabeln, schreiben eigene Fabeln und erstellen einen kurzen Animationsfilm zu ihrer eigenen oder einer ausgewählten Fabel.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler kennen einige charakteristische Merkmale der epischen Kleinformen Fabel. Sie erfragen von Gesprächspartnern fehlende Informationen, ergänzen auf Nachfrage Informationen und untersuchen die Bedeutungen einzelner Wörter und Bedeutungsbeziehungen. Die Lernenden schreiben eigene Fabeln unter Berücksichtigung des typischen Aufbaus einer Fabel und überarbeiten diese nach Feedback von Mitschülerinnen und Mitschülern sowie ihrer Lehrkraft. Sie üben das flüssige Lesen mit Betonung, indem sie eine Audioaufnahme einer selbst gewählten Fabel anfertigen.

Medienausstattung
-Computer mit Internetzugang und -angeschlossenem Smartboard im Klassenraum
1:1 BYOD im Unterricht (Tablet, Laptop oder Smartphone mit externer Tastatur)

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten in einem kollaborativen Online-Mind-Mapping-Tool die Merkmale von Kurzgeschichten, überarbeiten und ergänzen ihre Informationen in Echtzeit. Sie wenden ihr Wissen an und verfassen zur Vertiefung gemeinsam eigene Kurzgeschichten.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler kennen Merkmale von Kurzgeschichten sowie wesentliche Fachbegriffe zur Erschließung von Literatur. Sie recherchieren aufgaben- und themenbezogen, nutzen eine Visualisierungstechnik zur Veranschaulichung von Inhalten und wenden ihr Wissen auf eigene Kurzgeschichten an.

Medienausstattung
-1:3 Tablets: PC

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schülerinnen und Schüler wenden ihr Wissen über digitale Lerntools eigenverantwortlich an, wenn es darum geht, Leistungsnachweise zu erbringen. Sie lernen die kreative Problemlösungsmethode Design Thinking kennen und nutzen als eine Form der visualisierten Ideensammlung ein E-Book.

Fachkompetenzen
-Die Lernenden festigen ihr Wissen über digitale Tools. Sie üben, in Zusammenhängen neugierig zu denken und dabei Probleme zu lösen: kritisch und (problem-)lösungsorientiert, kommunikativ, kreativ und kollaborativ im Team. Konstruktives Feedback in einer positiven Fehlerkultur steigert ihre Empathiefähigkeit und das Selbstbewusstsein.

Medienausstattung
-Smartphone
-Tablet
-Notebook
-Desktop-PC
-digitale Projektionsfläche

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schüler arbeiten an einem Lesetagebuch und nutzen parallel für die Darstellung der Orte die Website Cospaces. Durch das Nachstellen der Räume können Schüler die gelesene Lektüre besser begreifen, denn das Erlesene wird im virtuellen Raum begeh- und sichtbar.

Kompetenzen in der digitalen Welt
-Teilen
-Zusammenarbeiten
-Entwickeln und Produzieren
-Rechtliche Vorgaben beachten Werkzeuge bedarfsgerecht einsetzen
-Digitale Werkzeuge und Medien zum Lernen, Arbeiten und Problemlösen nutzen

Medienausstattung
-Computerraum oder 1:1 BYOD, ebenso: -Arbeitsplatz zuhause

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
- Die SuS beschäftigen sich ausgehend von dem Gedicht "Auf der Terrasse des Cafe Josty" von Paul Boldt aus dem Jahr 1912 mit der Gedichtform Sonett.

Medienausstattung
- Tablet
- PC
- alternativ Smartphone (1:1)

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Tags der Webseite

Das Schulfach Deutsch ist gar nicht so schwer. Von der Gedichtsanalyse bis zur Erörterung - In diesem Kanal möchte Ich euch zeigen, wie man verschiedene Text...

Julien.Dietrich

teachSam ist ein Bildungsserver für Schülerinnen und Schüler, Studierende und Lehrkräfte. Sein Schwerpunkt liegt in den Fächern Deutsch, Geschichte und Politik (Sekundarstufe I und und Sekundarstufe II, Berufsschule)Der teachSam- Content ist eine Open Educational Ressource (OER) und steht - sofern nichts anderes vermerkt - unter einer CC-BY-SA- Lizenz. teachSam ist als Angebot seit 1998 im Netz.