Direkt zum Inhalt

630 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Physik
Filter aufheben

nvandenboom

Materialien für alle Jahrgangsstufen in Mathematik aufbereitet von Thomas Unkelbach

richard.heinen

Selbstlernmaterial:

Hallo,

ja die Sammlung von Herrn Unkelbach war auch auf dem Workshop Thema. Und es wurde gefragt, ob man ihn mit edutags nicht unterstützen kann, bzw. ob ähnliche Sammlungen so nicht auch kooperativ für andere Fächer entstehen können.

Viele Grüße,

Richard

BiLachner

Der Benutzer hat die Möglichkeit von einer Größe 10^0 herein und heraus zu zoomen, um die Größenunterschiede erleben zu können. Dabei werden kontinuierlich bekannte Dinge gezeigt und die Größen angegeben.

Von 10^-35 (der vermuteten Stringgröße) bis zu 10^27 (der vermuteten Größe des Universum)

iblees

Interaktive Lerndateien, Animationen, digitale Folien und Arbeitsblätter
für den Mathematik- und Physikunterricht, Download möglich.

Karl Kirst

Für nicht-kommerzielle, unterrichtliche Zwecke ist die kostenlose Nutzung der Medien dieser Sammlung im Direktzugriff mit einem Browser über das Web gestattet. - Über 40 Millionen Medien-Downloads seit 1997

Julien.Dietrich

Ziele
-In diesem Baustein geht es vorwiegend darum, sich mit Zustandsdiagrammen und Zustandsübergängen zu befassen. Dafür werden grafische Programmierumgebungen genutzt.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler analysieren und beschreiben einfache Ablaufsteuerungen mithilfe von Zustandsdiagrammen und Zustandsübergängen. Zudem nutzen sie eine einfache grafische Programmierumgebung und können einfache Kontrollstruktur-Elemente in einer Steuerungssoftware beschreiben und verwenden.

Medienausstattung
-Für diesen Unterrichtsbaustein ist ein 1:2 Ausstattung (ein Gerät für zwei Schüler) notwendig.

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Gibt es die endlos laufende Maschine wirklich? Nur mit Fachwissen zum Thema Wirkungsgrad können wir uns vor dieser Falschmeldung schützen.

Ziele

Das Ziel ist die Einführung des Wirkungsgrads und des Energieflussdiagramms im Thema Energie. Mit dem erworbenen Fachwissen erfahren die Schülerinnen und Schüler exemplarisch an einer Falschmeldung, wie wichtig dieses Fachwissen ist, um einen physikalischen Sachverhalt richtig bewerten.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler kennen eine einfache Definition des Wirkungsgrades,kennen verschiedene Energiewandler und deren Wirkungsgrad

kennen das Energieflussdiagramm

können aus der Angabe des Wirkungsgrades ein Energieflussdiagramm für einfache Energiewandler anfertigen

fertigen eine Energieflussdiagramm für eine Kette von Energiewandlern an und bestimmen den Gesamtwirkungsgrad (Maximalziel).Darüber hinaus sollen die Kompetenzen „Die Schüler Argumentieren mit Energie als Erhaltungsgröße“ und „Die Schülerinnen und Schüler vergleichen verschiedene Energiewandler bzgl. Ihres Wirkungsgrades“ aus den Kompetenzbereichen „Erkenntnisgewinnung und Bewertung“ vorbereitet werden.

Medienausstattung

1:1, 1:2

Smartphones

Tablets

Laptops

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Aus einer CD-Hülle wird eine Projektionsfläche für ein Hologramm erstellt, welches auf dem Smartphone oder Tablet abgespielt wird.

Ziele

Dieser Baustein zielt auf die Planung, Durchführung und Auswertung eines Experiments zum Bau eines einfachen Hologramms mit Hilfe des eigenen Smartphones.
Fachkompetenzen

Fachkenntnisse

Fachmethoden

Kommunikation

Bewertung

Medienausstattung

Es empfiehlt sich, dass jede Zweiergruppe ein Gerät (Smartphone, Tablet) besitzt.

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Ziel ist es, Fachwissen zur Höhenformel zu erlangen und eine Methode zu entwickeln, wie mithilfe des Luftdrucksensors des Smartphones die Höhe des Schulgebäudes bestimmt werden kann.

Fachkompetenzen
-Fachwissen: Fachinformation erschließen, Probleme lösen. Experimentieren: Hypothese aufstellen, Experiment planen, messen und dokumentieren. Kommunikation: Fachlich kooperieren. Bewerten: Planen und reflektieren.

Medienausstattung
-1 Smartphone pro Kleingruppe, ggf. -Laptop/PC zur Auswertung

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schülerinnen und Schüler untersuchen in einem Modell den radioaktiven Zerfall eines Modellkerns und setzen sich mit der Bedeutung und Bestimmung der Halbwertszeit auseinander. Im Vordergrund stehen dabei das Verständnis der Halbwertszeit und die Auswertung des Versuchs mithilfe von GeoGebra.

Fachkompetenzen
-Kompetenz der Erkenntnisgewinnung: Die Schülerinnen und Schüler führen das Experiment nach Anleitung durch, dokumentieren ihre Ergebnisse und werten gewonnene Daten durch Mathematisierung aus.

Medienausstattung
-Smartphones oder Tabletts

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.