Direkt zum Inhalt

68 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Flüchtlinge
Filter aufheben
Redaktion edutags

Deutsch lernen mit der kostenlosen App "MeinVokabular"Mit einem selbst erstellten Bildwörterbuch die Fachsprache üben.Für wen ist die App gedacht?Die App wurde von der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern speziell für Menschen mit Fluchthintergrund entwickelt, die eine Ausbildung im Handwerk machen und Probleme mit der Fachsprache haben.Prinzipiell kann aber jeder die App nutzen, der die Fachsprache verbessern möchte.Was kann die App?Mit der App kann sich jeder sein eigenes Bildwörterbuch für jeden Beruf in jeder beliebigen Sprache anlegen.

Tags der Webseite

Betriebsberatung, Existenzgründung, Ausbildung, Weiterbildung, Meister, Kurse, Seminare, Sachverständige, Handwerkersuche, Lehrstellen, Betriebsbörse, Recht, Umweltschutz, Technik, Außenwirtschaft

Redaktion edutags

Die App ist ein praktischer Wegbegleiter und enthält Informationen zum Leben in Deutschland, zum Asylverfahren sowie zu den Themen Arbeit und Ausbildung. Mit dem integrierten Deutschkurs können Sie beginnen Deutsch zu lernen.

Beratung vor Ort

Aus­län­der­be­hör­den
In­te­gra­ti­ons­kur­se
In­te­gra­ti­ons­kur­sor­te
Re­gio­nal­stel­len
Ju­gend­mi­gra­ti­ons­diens­te
Mi­gra­ti­ons­be­ra­tungs­stel­len
Rück­kehr­be­ra­tung
ALLE BERATUNGSANGEBOTE
Durch die App "Ankommen" erhalten Sie alle wesentlichen Informationen direkt auf Ihr Smartphone, die Sie benötigen, damit Sie sich in Deutschland zurechtfinden können.

Die App enthält Informationen zum Asylverfahren, zum Arbeitsmarktzugang und zum Alltag in Deutschland. Das Kapitel "Leben in Deutschland" greift alltägliche Themen auf, wie zum Beispiel das deutsche Bildungssystem, Arztbesuche oder den Straßenverkehr. Daneben behandeln mehrere Texte auch das politische und rechtliche System in Deutschland, die Religionsfreiheit oder die Gleichberechtigung von Mann und Frau. In die App ist zudem ein kostenloser, multimedialer Sprachkurs integriert, mit dem Sie beginnen können, Deutsch zu lernen.

Die App "Ankommen" ist ein gemeinsames Projekt des Goethe-Instituts, des Bundesamtes, des Bayerischen Rundfunks sowie der Bundesagentur für Arbeit. Sie steht in den Sprachen Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch und Deutsch zur Verfügung und ist nach dem Download auch ohne Internetzugang nutzbar. Die App ist verfügbar für Smartphones mit dem Betriebssystem Android oder iOS (Download über die jeweiligen App-Stores).

Die Inhalte der App können Sie auch auf der Website aufrufen.

Tags der Webseite

Die App ist ein praktischer Wegbegleiter und enthält Informationen zum Leben in Deutschland, zum Asylverfahren sowie zu den Themen Arbeit und Ausbildung. Mit dem integrierten Deutschkurs können Sie beginnen Deutsch zu lernen.

Tags der Webseite

Unterstützung für alle in Übergangsklassen Tätige. Hilfen für den direkten Einsatz im Unterricht, den Ersteinsatz, zentrale rechtliche Informationen und zum Aufbau eines Netwerkes. Arbeit mit Flüchtlingen im Unterricht.

Tags der Webseite

Die Statistik zeigt die Verteilung der Asylbewerber in Deutschland nach Geschlecht innerhalb von verschiedenen Altersgruppen im Jahr 2017 (bezogen auf Asylerstanträge). Im Jahr 2017 waren 39,5 Prozent aller Asylbewerber in Deutschland weiblich. Im Jahr 2017 gab es 198.317 <a href="/statistik/daten/studie/154286/umfrage/asylantraege-erstantraege-in-deutschland-seit-1995/">Erstanträge auf Asyl in Deutschland</a>. Siehe auch die <a href="/statistik/daten/studie/452149/umfrage/asylbewerber-in-deutschland-nach-altersgruppen/">Verteilung der Asylbewerber in Deutschland nach Altersgruppen</a> und die <a href="/statistik/daten/studie/481680/umfrage/maennliche-und-weibliche-asylbewerber-in-deutschland-nach-altersgruppen/">Verteilung der männlichen und weiblichen Asylbewerber in Deutschland nach Altersgruppen</a>.