Direkt zum Inhalt

20 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Geflüchtete
Filter aufheben
Tags der Webseite

"Wir schaffen das"– diese Worte stehen sinnbildlich für den Sommer 2015 und das, was im Zusammenhang mit der sogenannten Flüchtlingskrise in den Monaten darauf folgte. Der Satz wurde zum Slogan sowohl der "Willkommenskultur" als auch des "Kontrollver

Redaktion edutags

Deutsch lernen mit der kostenlosen App "MeinVokabular"Mit einem selbst erstellten Bildwörterbuch die Fachsprache üben.Für wen ist die App gedacht?Die App wurde von der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern speziell für Menschen mit Fluchthintergrund entwickelt, die eine Ausbildung im Handwerk machen und Probleme mit der Fachsprache haben.Prinzipiell kann aber jeder die App nutzen, der die Fachsprache verbessern möchte.Was kann die App?Mit der App kann sich jeder sein eigenes Bildwörterbuch für jeden Beruf in jeder beliebigen Sprache anlegen.

Tags der Webseite

Betriebsberatung, Existenzgründung, Ausbildung, Weiterbildung, Meister, Kurse, Seminare, Sachverständige, Handwerkersuche, Lehrstellen, Betriebsbörse, Recht, Umweltschutz, Technik, Außenwirtschaft

Redaktion edutags

Die App ist ein praktischer Wegbegleiter und enthält Informationen zum Leben in Deutschland, zum Asylverfahren sowie zu den Themen Arbeit und Ausbildung. Mit dem integrierten Deutschkurs können Sie beginnen Deutsch zu lernen.

Beratung vor Ort

Aus­län­der­be­hör­den
In­te­gra­ti­ons­kur­se
In­te­gra­ti­ons­kur­sor­te
Re­gio­nal­stel­len
Ju­gend­mi­gra­ti­ons­diens­te
Mi­gra­ti­ons­be­ra­tungs­stel­len
Rück­kehr­be­ra­tung
ALLE BERATUNGSANGEBOTE
Durch die App "Ankommen" erhalten Sie alle wesentlichen Informationen direkt auf Ihr Smartphone, die Sie benötigen, damit Sie sich in Deutschland zurechtfinden können.

Die App enthält Informationen zum Asylverfahren, zum Arbeitsmarktzugang und zum Alltag in Deutschland. Das Kapitel "Leben in Deutschland" greift alltägliche Themen auf, wie zum Beispiel das deutsche Bildungssystem, Arztbesuche oder den Straßenverkehr. Daneben behandeln mehrere Texte auch das politische und rechtliche System in Deutschland, die Religionsfreiheit oder die Gleichberechtigung von Mann und Frau. In die App ist zudem ein kostenloser, multimedialer Sprachkurs integriert, mit dem Sie beginnen können, Deutsch zu lernen.

Die App "Ankommen" ist ein gemeinsames Projekt des Goethe-Instituts, des Bundesamtes, des Bayerischen Rundfunks sowie der Bundesagentur für Arbeit. Sie steht in den Sprachen Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch und Deutsch zur Verfügung und ist nach dem Download auch ohne Internetzugang nutzbar. Die App ist verfügbar für Smartphones mit dem Betriebssystem Android oder iOS (Download über die jeweiligen App-Stores).

Die Inhalte der App können Sie auch auf der Website aufrufen.

Tags der Webseite

Die App ist ein praktischer Wegbegleiter und enthält Informationen zum Leben in Deutschland, zum Asylverfahren sowie zu den Themen Arbeit und Ausbildung. Mit dem integrierten Deutschkurs können Sie beginnen Deutsch zu lernen.

vielfalt-mediathek

Pavel Brunßen skizziert Entstehung, Entwicklung sowie die sich abzeichnende Zukunft der "Hooligans gegen Salafisten" und beschreibt die dahinterstehende Ideologie und Zielsetzung.

vielfalt-mediathek

Erfüllen Gedenkstätten die an sie vorausgesetzten Erwartungen? Wo stoßen sie an ihre Grenzen und was muss getan werden, damit das Potential dieser Orte, Erinnerung zu bewahren und präventiv zu wirken, ausgeschöpft werden kann. Der Historiker Michael Sturm setzt sich in seinem Essay mit diesen und weiteren Herausforderungen für die Gedenkstättenpädagogik auseinander.

vielfalt-mediathek

Für die Mobilisierung rechtspopulistischer Milieus und als Einfallstor für extrem rechtes Gedankengut in die gesellschaftliche Diskussion sind die Partei AfD und die PEGIDA Bewegung wichtige Bezugspunkte. Alexander Häusler anaylsiert in seiner Expertise ihre ideologischen Versatzstücke, Gemeinsamkeiten und die Vernetzungsbemühungen der Protagonisten untereinander, besonders im Hinblick auf die Thematik Flucht und Asyl.

vielfalt-mediathek

Viele Geflüchtete haben Leid erfahren und sind oft traumatisiert. Was das genau für den_die Einzelne_n bedeutet, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um effektiv helfen zu können und wie das institutionelle System der Bundesrepublik auf diese Herausforderung reagiert werden in der Expertise von Lea Flory untersucht. Auch die Rolle von Ehrenamtlichen beim Unterstützungsprozess wird näher beleuchtet.

vielfalt-mediathek

Homophobie/Transphobie werden als Form der Diskriminierung in Schulen und Jugendeinrichtungen kaum wahrgenommen. Dabei sind homophobe Beschimpfungen weit verbreitet, und viele pädagogische Multiplikator_innen sind sich der Folgen für die Betroffenen nicht bewusst. Die Expertise setzt sich daher v. a. mit Lösungsansätzen auseinander, die helfen die Akzeptanz sexueller Vielfalt zu erhöhen sowie ein Problembewusstsein bei jungen Menschen zu schaffen.

vielfalt-mediathek

Die Auseinandersetzung mit der brutalen deutschen Kolonialgeschichte findet bis heute nur wenig oder sehr verkürzt statt, obwohl Kolonialrassismus, gerade gegenüber Schwarzen, bis heute die Gesellschaft prägt. Die Expertise setzt sich mit den Gründen kolonialrassisitscher Kontinuitäten im Bildungsbereich auseinander und zeigt auf, wie die Gegenstände Kolonialismus und Kolonialrassismus aktuell im Bildungsbereich in Deutschland verhandelt werden.