Direkt zum Inhalt

7 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Satz
Filter aufheben

luischa

Satz.Bau.Steine | Bauteile eins Satzes kennen lernen: Verschiebeprobe, Ersatzprobe und Bestimmen von Satzgliedern praktisch üben.

Die Online-Anwendung Satz.Bau.Steine umfasst acht unabhängige Module, die individuelles Lernen und differenzierte Arbeiten unterstützen sollten, vor allem auch in Hinblick auf den Deutschunterricht als Zweitsprache.

Weitere Informationen dazu bei "Online Lernen interaktiv": http://oli.luischa.at

iblees

Der Einstieg in die Thematik erfolgte über einen U-Bahn-Plan Londons. Neben dem `üblichen` Zeichnen und Messen in den Schülerheften wurden zur Veranschaulichung der Winkelsätze Applets der Dynamischen-Geometrie-Software (DGS) Cinderella verwendet. Das Thema `Winkel an Geradenkreuzungen` wird in der Jahrgangsstufe 7 behandelt und von den Lernenden zwiespältig aufgenommen: Einerseits erweist es sich als beliebt, weil es wenig mit Algebra zu tun hat. Geometrie und deren Anwendung impliziert aber auch stets sauberes und genaues Zeichnen - ein Alptraum mancher Schülerinnen und Schüler. In dieser Unterrichtsreihe ging es hauptsächlich darum, anschaulich verständlich zu machen, wie sich die Winkel an Geradenkreuzungen und insbesondere an parallelen Geraden zueinander verhalten. Die Lernenden haben dabei den Neben-, Stufen- und Wechselwinkelsatz kennen gelernt. Die Unterrichtseinheit wurde durch den Satz über die Innenwinkelsumme im Dreieck und dessen Beweis abgeschlossen. Material steht zum Download zur Verfügung.

iblees

SINPLOT ist ein Programm, dass sich zum Erlernen des Parameter-Einflusses bei der Sinusfunktion der Form y(x) = a sin (bx + c) + d einsetzen lässt. Dabei ist eine hohe Eigeninitiative und -aktivität des/der Lernenden in Form mathematischen Experimentierens und systematischen Probierens möglich. Das Programm wurde bereits in der Unterrichtspraxis ausgiebig getestet. Mit der Vollversion erhält man zusätzlich ein Unterrichtskonzept und einen Satz von 5 Arbeitsblättern zur Behandlung dieses Themas im Unterricht. Ausser SINPLOT gibt es noch ein paar andere kleine Programme zu Themen aus Physik, Mathematik und Informatik.

iblees

Die Autorin beschreibt, wie das Internet auch im Mathematikunterricht sinnvoll eingesetzt werden kann. Dabei soll das neue Medium neben den sonst eingesetzten Medien mit in die Unterrichtsplanung eingesetzt werden. Es soll gezeigt werden, wie Lehrer und Lehrerinnen mit einfachen, jeweils abwandelbaren Möglichkeiten und geringer Vorbereitungszeit verschiedene Unterrichts-/Lernsituationen mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Kreativität für die Lernenden herstellen können.

iblees

Math-edu ist eine Webseite rund um Mathematik-VERNETZUNGEN und richtet sich vor allem an Lehrer und Lehrerinnen. Hier findet man Informationen zu verschiedenen graphischen Darstellungen mathematischer Netzwerke, wie z.B. Mind Maps oder Concept Maps, zu Möglichkeiten der Förderung des vernetzten Denkens, sowie zu vielfältigen Verbindungen der Mathematik zum Rest der Welt. <br>MindMaps zu: Satz des Pythagoras, Dreiecken, Geradengleichungen, Parallelogramm, Bruchrechnung

iblees

Ähnlich dem Prinzip der Wurzelschnecke, mit der man die Hypotenusen berechnen und die daraus entstehende Wurzelschnecke bis ins Unendliche bestimmen und zeichnen kann, weicht dieser Unterrichtsvorschlag einmal vom üblichen rechnerischen, pythagoreischen Weg ab und zeigt den Schülerinnen und Schülern, welche geometrischen Figuren man mit dem Satz des Pythagoras erzeugen kann. Das Java-Applet ``Pythagoras Tree`` stellt dabei eine echte Bereicherung des Unterrichts dar. Es veranschaulicht, was alles in der Mathematik steckt und wie scheinbar komplexe Gebilde auf einfache Regeln zurückgeführt werden können. Material steht zum Download zur Verfügung.

iblees

Das Löschen eines Feuers durch Ausschalten einer der Faktoren, die zu seinem Entstehen notwendig sind, stellt eine ideale Verknüpfung zu Themen wie `Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen - Luft zum Atmen` oder `Zündender Funke und flammendes Inferno` her. Material steht zum Download zur Verfügung.

iblees

Auch an der Schule sind die am Computer-Chemie-Centrum in Erlangen erstellten Lernmodule zur `Chemie für Mediziner` gut aufgehoben. Zahlreiche Infos und Anregungen des Online-Angebots helfen bei der Unterrichtsvorbereitung, die multimedialen Elemente - dreidimensionale interaktive Moleküldarstellungen, Videos chemischer Experimente, interaktive Reaktionsabläufe - eignen sich auch zum Einsatz im Unterricht selbst. Die im Rahmen des BMBF-Leitprojekts `Vernetztes Studium - Chemie` entwickelten Materialien decken die Grundlagen der Chemie (Allgemeine und Organische Chemie) ab - vom Atombau bis hin zu den Vitaminen und Coenzymen. Viele Studienanfänger konnten an der Schule nur ein bis zwei Jahre Chemieunterricht genießen - und dieser liegt teilweise schon mehrere Jahre zurück. Um diesem heterogenen Wissensstand der Medizinstudierenden Rechnung zu tragen, steigen die Lehr- und Lernmodule auf einem sehr grundlegenden Niveau ein und sind daher auch für den Einsatz in der Schule geeignet. Material steht zum Download zur Verfügung.