Direkt zum Inhalt

10 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
6.2 Medien in der digitalen Welt verstehen und reflektieren
Filter aufheben

Redaktion edutags

Gibt es die endlos laufende Maschine wirklich? Nur mit Fachwissen zum Thema Wirkungsgrad können wir uns vor dieser Falschmeldung schützen.

Ziele

Das Ziel ist die Einführung des Wirkungsgrads und des Energieflussdiagramms im Thema Energie. Mit dem erworbenen Fachwissen erfahren die Schülerinnen und Schüler exemplarisch an einer Falschmeldung, wie wichtig dieses Fachwissen ist, um einen physikalischen Sachverhalt richtig bewerten.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler kennen eine einfache Definition des Wirkungsgrades,kennen verschiedene Energiewandler und deren Wirkungsgrad

kennen das Energieflussdiagramm

können aus der Angabe des Wirkungsgrades ein Energieflussdiagramm für einfache Energiewandler anfertigen

fertigen eine Energieflussdiagramm für eine Kette von Energiewandlern an und bestimmen den Gesamtwirkungsgrad (Maximalziel).Darüber hinaus sollen die Kompetenzen „Die Schüler Argumentieren mit Energie als Erhaltungsgröße“ und „Die Schülerinnen und Schüler vergleichen verschiedene Energiewandler bzgl. Ihres Wirkungsgrades“ aus den Kompetenzbereichen „Erkenntnisgewinnung und Bewertung“ vorbereitet werden.

Medienausstattung

1:1, 1:2

Smartphones

Tablets

Laptops

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler betrachten Meldungen kritisch und erkennen Falschmeldungen in Form von Fake News als ein Phänomen der journalistischen Darstellungsform "Nachricht". Sie strukturieren ihre Merkmale in einer Mindmap und nutzen digitale Angebote wie Onlinetexte, Audioclips, Videos, Mindmap, Websites, App.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler...
... stärken ihre Lesekompetenz.
... können Informationen aus Texten entnehmen.
... können mit Online-Medienangeboten umgehen.
... können Meldungen auf ihren Wahrheitsgehalt hin analysieren.

Medienausstattung

1:1, 1:2 oder IWB/ Beamer je Phase

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Schülerinnen und Schüler erfassen beispielhaft Chancen und Risiken des Internets und gestalten die Titelseite einer Zeitung. Sie setzen sich aktiv und in kreativem Maße damit auseinander, indem sie Kommentare/ Nachrichten formulieren und das Layout einer Titelseite kreativ gestalten.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler erkennen Chancen und Risiken des Internets, indem sie Thesen und Argumente aus dem Filmbeitrag zusammentragen und erläutern können. Sie erfassen und bewerten die Argumente hinsichtlich ihrer Überzeugungskraft und kommen zu einem deutenden und wertenden Urteil, indem sie die Argumente in Kleingruppen diskutieren und abwägen und letztlich gemeinsam einen journalistischen Text formulieren. Sie werden an die Frage nach der Gestaltung eines Zeitungslayouts herangeführt und können andere Quellen einsetzen.

Medienausstattung
-1 digitales Endgerät pro Schülerarbeitsgruppe
-Tablet
-Notebook
-Netbook
-PC mit WLAN-/LAN-Verbinung
-Präsentationsfläche im Klassenraum mit Internetverbindung

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schülerinnen und Schüler (im Folgenden SuS) lernen wie sie mit der correct.App ihre individuellen Lösungswege (Termumformungen) kontrollieren können. Sie machen einen Kompetenzcheck. Außerdem analysieren und reflektieren sie den Einsatz dieser Korrektur-App im Unterricht.

Fachkompetenzen
-Die SuS rechnen mit Potenzen, wenden die Rechengesetze oder die binomischen Formeln korrekt an. Unter der Verwendung von Fachsprache analysieren und verbessern sie ihre Fehler (mathematisch kommunizieren und argumentieren). Sie analysieren und reflektieren die Möglichkeiten und ggf. Grenzen des Einsatzes einer Korrektur-App als mathematischen Werkzeuges.

Medienausstattung
-WLAN, 1:1 oder 1:2 Smartphone, Tablet oder Laptop mit Kamerafunktion

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Wie hunderte von Fotos und Videos auf einen USB-Stick passen, kann man mit diesem Unterrichtsbaustein erfahren.

Ziele

Ziel dieses Bausteins ist es, den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in den Bau und die Funktionsweise eines USB-Sticks zu geben.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler beschreiben technische Bestandteile eines USB-Speichermediums und benennen 1 Bit als kleinste Dateneinheit sowie gängige Speichergrößen von Daten/Dateien (Megabyte, Gigabyte,...). Zudem können sie die Grundlagen der Speicherung digitaler Daten am Beispiel einer Pixelgrafik erläutern, bearbeiten selbstständig digitale Arbeitsmaterialien und erstellen (einfache) eigene Medien.

Medienausstattung

Für diesen Baustein bedarf es einer 1:2 Ausstattung. Dies bedeutet, dass pro Zweierteam ein Gerät vorhanden sein muss.

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Tags der Webseite

A game of exploring and racing through Wikipedia articles! Fun and surprise await as you go down the "Wikipedia rabbit hole" and find the "degrees of separation" of sometimes wildly different topics in this addictive and educational game.

Redaktion edutags

Umfrage Medienverhalten und Auswertung Excel

Wie viel Medien nutzen eigentlich die Schüler dieses Jahrgangs? Hierzu wird eine Umfrage durchgeführt und ein Artikel verfasst.

Ziele

Das Ziel dieser Einheit ist es Medienverhalten zu thematisieren, zu einer kritischen Betrachtung des eigenen Medienverhaltens anzuregen und Excel als Werkzeug zur Auswertung von Umfragen einzusetzen.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler erstellen eine eigene Umfrage zum Medienverhalten ihrer Mitschüler, werten diese Umfrage digital aus und erstellen verschiedene Diagramme. Zudem reflektieren sie das erhobene Medien-Nutzungsverhalten.

Medienausstattung

Es wird 1 Gerät pro Kleingruppe benötigt.

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

#MarchForOurLives

Analysieren von Tweets und Memes als zeitgenössische Form der politischen Partizipation am Beispiel der Protestbewegung #MarchForOurLives.

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler ...
... setzen sich mit verschiedenen Formen von Online-Aktivismus auseinander und untersuchen anhand eines aktuellen Beispiels, wie digitale Medien für politischen Protest genutzt werden.
... analysieren mithilfe eines Leitfadens politische Memes und/oder Microblogging-Beiträge zur Protestbewegung #MarchForOurLives.
... diskutieren Vorteile sowie mögliche Herausforderungen der Nutzung digitaler Medien für politische Partizipation.
Fachkompetenzen

9/10: Die Schülerinnen und Schüler ...
... verfügen über Grundkenntnisse zu politischen, sozialen und kulturellen Aspekten in mehreren Zielsprachenländern und ziehen Vergleiche zu ihrer Lebenswelt.
... fassen Texte zusammen, analysieren und kommentieren sie.
... schreiben Texte zu Themen von persönlichem Interesse und gesellschaftlicher Bedeutung.
... erkennen Struktur und Intention von Texten.
(vgl. Bildungsplan Sekundarstufe I. Englisch. 2011. S. 19-29)

Sek II: Die Schülerinnen und Schüler ...
... verfassen strukturierte und kohärente Texte verschiedener Textsorten (Inhaltsangabe, Analyse, Kommentar, Interpretation).
... werten visuelle Vorlagen aus und kommentieren sie.
... sind vertraut mit politischen und sozialen Themen der Gegenwart in mindestens einem Zielsprachenland.
... nutzen traditionelle und moderne Medien zur gezielten fremdsprachlichen Recherche.
... analysieren differenziert (beabsichtigte) Wirkungen von Texten und beziehen kritisch Stellung dazu.
(vgl. Bildungsplan gymnasiale Oberstufe. Neuere Fremdsprachen. 2009. S. 23-31)

Medienausstattung

Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop-PC in 1:1 oder 1:2, WLAN-Zugang für die Schülergeräte, Installation eines QR-Code Scanners (optional)

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.