Direkt zum Inhalt

138 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Technik
Filter aufheben

Tags der Webseite

Auf der Seite ipadatschool.de werden zahlreiche für den schulischen Einsatz taugliche Apps vorgestellt und Grundlagen für deren Einsatz erklärt.

Julien.Dietrich

Ziele
-In diesem Baustein geht es vorwiegend darum, sich mit Zustandsdiagrammen und Zustandsübergängen zu befassen. Dafür werden grafische Programmierumgebungen genutzt.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler analysieren und beschreiben einfache Ablaufsteuerungen mithilfe von Zustandsdiagrammen und Zustandsübergängen. Zudem nutzen sie eine einfache grafische Programmierumgebung und können einfache Kontrollstruktur-Elemente in einer Steuerungssoftware beschreiben und verwenden.

Medienausstattung
-Für diesen Unterrichtsbaustein ist ein 1:2 Ausstattung (ein Gerät für zwei Schüler) notwendig.

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Bei einem Experiment zur Hefeaktivität lernen die Schülerinnen und Schüler Enzyme und deren Funktion als Katalysatoren kennen.
Ziele

Die Schülerinnen und Schüler lernen beim Experimentieren, was eine Versuchsreihe ist. Sie nennen Wärme und Zucker als Wachstumsbedingungen für Hefe. Sie wissen, dass bei der Verstoffwechselung von Zucker Alkohl und Kohlendioxid entsteht und Enzyme für die Umsetzung verantwortlich sind. Sie können angeben, dass Enzyme als Katalysatoren wirken, nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip reagieren und unverändert aus einer Reaktion hervorgehen. Sie kennen die Kommuniaktionsmöglichkeiten im Rahmen eines Webblogs und haben erste Kenntnisse um den Datenschutz und im Umgang mit anderen Nutzern einer Web Community erlangt.
Fachkompetenzen

Einfache Versuche und Untersuchungen durchführen
Weitere Versuche planen und selbstständig durchführen
Fehler diskutieren
Ergebnisse und Beobachtungen mit Fragestellungen/Vermutungen vergleichen und Arbeitsergebnisse mit anderen austauschen
edienausstattung

Smartboart, Tablet 1:2

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

iele

Die Schülerinnen und Schüler lernen am Beispiel von Pizzateig den Einsatz von Hefe in der Lebensmittelherstellung kennen. Durch selbstbestimmtes Experimentieren und Beobachten können sie die Wirkung von Hefe im Teig benennen. Sie nehmen Hefe als lebenden Organismus wahr und besitzen eine Vorstellung von der Größe einer Hefezelle. Sie kennen die Kommunikationsmöglichkeiten im Rahmen eines Webblogs und haben erste Kenntnisse über den Datenschutz und im Umgang mit anderen Nutzern einer Web Community erlangt.
Fachkompetenzen

Einfache Versuche und Untersuchungen durchführen
Ergebnisse und Beobachtungen mit Fragestellungen/Vermutungen vergleichen und Arbeitsergebnisse mit anderen austauschen

Medienausstattung

Smartboard, Tablet 1:2

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schüler haben durch selbstbestimmtes Experimentieren Erfahrung mit dem Phänomen Schall gesammelt. Die Schüler haben verinnerlicht, dass die Beschallung einer Flüssigkeit eine Krafteinwirkung darstellt und eine Flüssigkeit in ihrem Fließen beeinflusst. Sie können die Wirkung von Schall auf eine Maisstärke-Suspension beschreiben und kennen den Unterschied zwischen hohen und tiefen Tönen. Sie haben Erfahrung in der medialen Dokumentation von Versuchsergebnissen, kennen die Kommuniaktionsmöglichkeiten im Rahmen eines Webblogs und haben erste Kenntnisse um den Datenschutz und im Umgang mit anderen Nuzzern einer Web Community erlangt.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler führen qualitative Experimente selbstständig nach Anleitung durch.

Medienausstattung
-Smartboard
-Tablet 1:4

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schülerinnen und Schüler lernen eine objektorientierte Sicht auf digitale Textdokumente kennen. Sie benennen Zeichen, Absatz und Seiten als Objekte und einzelne Eigenschaften wie Größe, Farbe, Abstände und Seitenränder. Sie beschreiben einfache Möglichkeiten der Textformatierung und gestalten mit diesen ein eigenes Textdokument.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler verwenden Fachbegriffe wie „Textformatierung“, „Objekt“ und „Attribut“ im Kontext Textverarbeitung korrekt. Sie analysieren und erstellen digitale Textdokumente.

Medienausstattung
-1:2 Tablets, Laptops oder Computerraum

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Julien.Dietrich

Ziele
-Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich die Grundbegriffe der Kryptologie (Chiffrierung und Angriffsmethoden) und der Codierung.

Fachkompetenzen
-Die Schülerinnen und Schüler erläutern Grundlagen verschiedener historischer und moderner Kommunikationsverfahren. Sie unterscheiden einfache Methoden zur Chiffrierung und Codierung und wenden diese an.

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Wie hunderte von Fotos und Videos auf einen USB-Stick passen, kann man mit diesem Unterrichtsbaustein erfahren.

Ziele

Ziel dieses Bausteins ist es, den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in den Bau und die Funktionsweise eines USB-Sticks zu geben.
Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler beschreiben technische Bestandteile eines USB-Speichermediums und benennen 1 Bit als kleinste Dateneinheit sowie gängige Speichergrößen von Daten/Dateien (Megabyte, Gigabyte,...). Zudem können sie die Grundlagen der Speicherung digitaler Daten am Beispiel einer Pixelgrafik erläutern, bearbeiten selbstständig digitale Arbeitsmaterialien und erstellen (einfache) eigene Medien.

Medienausstattung

Für diesen Baustein bedarf es einer 1:2 Ausstattung. Dies bedeutet, dass pro Zweierteam ein Gerät vorhanden sein muss.

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.

Redaktion edutags

Ein Unterrichtsprojekt zur Erarbeitung des einseitigen Hebels anhand einer komplexen Frage mithilfe digitaler Hilfestellungen und Tools.

Ziele

In diesem Baustein ist das Ziel die Beschreibung der "Kraftersparnis" beim einseitigen Hebel mit Bezug zum Hebelgesetz und die Dokumentation und Analyse von Versuchsergebnissen mithilfe digitaler Medien. Zudem geht es um die Erstellung eines digitalen Lernbausteines.
Fachkompetenzen

Fachwissen: Hebelgesetz
Bewerten: Fachwissenschaftlich argumentieren
Experimentieren: Hypothese aufstellen, Messen und Dokumentieren, Schlüsse ziehen

Medienausstattung

Es wird ein Gerät pro Kleingruppe benötigt. Das kann ein Smartphone oder Tablet sein.

Tags der Webseite

Das digital.learning.lab ist ein Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten.