Direkt zum Inhalt

111 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Nachhaltigkeit
Filter aufheben
medienonline.iwm@phbern.ch

Globalisierung ist ein Phänomen, das seit den 1990er Jahren oft in den Medien präsent ist. Doch was versteht man genau darunter? Globalisierung basiert auf einem Vorgang der wirtschaftlich begründet ist, aber Politik, Gesellschaften und die Umwelt weltweit beeinflusst. Die Globalisierung ist in unserem Alltag präsent, denn ohne sie hätten wir keine exotischen Früchte in den Supermärkten oder könnten nicht unsere Erlebnisse oder Emotionen über Facebook teilen.

Das IdeenSet beinhaltet Unterrichtsmaterialien zu den Ursachen und Folgen der Globalisierung in den Bereichen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. An den Fallbeispielen Fleisch, Schokolade, Kleidung, und Rohstoffe können die Grenzen der Globalisierung veranschaulicht und über Vor- und Nachteile diskutiert werden. Das IdeenSet leistet somit einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung.

medienonline.iwm@phbern.ch

Dem Thema Klimawandel begegnen Schülerinnen und Schüler sowohl in ihrer direkten Umgebung als auch in Medien und entsprechenden gesellschaftlichen Diskussionen. Mit den Unterrichtsmaterialien können die Ursachen, Auswirkungen und Lösungen zum Themenfeld Klimawandel bearbeitet werden. Die Lehrperson kann zwischen unterschiedlichen Kompetenzen, Aufgabenstellungen und Fallbeispielen wählen. Die Schülerinnen und Schüler sollen dazu befähigt werden, Klimaschutzmassnahmen im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung zu beurteilen und in ihrem Alltag umzusetzen.

medienonline.iwm@phbern.ch

Kinder erleben täglich viele Phänomene, die mit Energie zu tun haben. Sie werfen Bälle, springen von Mauern herab, bringen Bauklotztürme zum Einstürzen, essen Znüni, rennen auf dem Pausenplatz herum und spüren die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut.

Diese Alltagsphänomene kennen wir alle – dass sie mit Energie zu tun haben, ist uns meistens nicht bewusst. Dieses Dossier gibt Hilfestellungen, solche Phänomene bewusst zu erfahren, dass die Kinder diese längerfristig mit dem Konzept «Energie» verknüpfen können. (Quelle:Verlag)

dbs-admin

One Planet Game ist ein unterhaltsames Bildungsspiel, in dem Jugendliche üben, den ökologischen Fußabdruck ihrer Alltagsentscheidungen selbst einzuschätzen.

medienonline.iwm@phbern.ch

Noch bis in die 80er Jahre wurde der ganze Abfall in der Schweiz auf Deponien gelagert. Heute wird vieles recycelt. Ein grosser Teil des Abfalls besteht jedoch aus Verpackungen, die nicht recycelt werden können. Zudem geht, gemäss Schätzungen der Food and Agriculture Organization (FAO), rund ein Drittel der weltweit produzierten Lebensmittel verloren. Für die Schweiz geht man von der gleichen Grössenordnung aus.

Wie kann man den heutigen Berichten zu Foodwaste, Plastikverschleiss und Recyclingproblemen begegnen, ohne der Hoffnungslosigkeit zu verfallen? Das IdeenSet "Abfall und Recycling" zeigt auf, wie man diesen aktuellen Themen im schulischen Umfeld projektartig und auf eine selbstwirksame Weise begegnen kann.

Tags der Webseite

Informationsplattform fuer Landwirtschaftund Leben, Verbraucher; Tipps fuer die Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Gartenbau sowie den Nahrungsmittelbereich, Praxisinformation für Beratung, Ausbildung

medienonline.iwm@phbern.ch

Was ist Armut? Ausgehend von dieser Frage wird in diesem IdeenSet der äusserst komplexe und vielschichte Themenbereich der Entwicklungsfragen aufgerollt. Durch die hohe Exemplarität der Materialien soll die Thematik auch Lernenden der Realstufe zugänglich gemacht werden.