Direkt zum Inhalt

9 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
PC/Laptop
Filter aufheben
Julien.Dietrich

Von Einstiegsideen, über Video-Tutorials bis hin zu mehrteiligen Unterrichtsabläufen findet sich in unserer kostenlosen Materialsammlung eine große Auswahl an Anleitungen zu verschiedenen digitalen Werkzeugen. Die Sammlung wird stetig erweitert.

Julien.Dietrich

BLUEPONTIFEX – das Lernmodul für Studienfahrt Geschichte beschäftigt sich mit dem Weg der Römer von der frühen Antike bis in die Gegenwart

https://twitter.com/aureliaev/status/1169663143016112128

Tags der Webseite

Aurelia Lernmodul für 10-13. Klasse Studienfahrt Geschichte, Latein, Politi und Religion.

Julien.Dietrich

Die digitale Buchrevolution!Der neue digitale Lehrinhalt für Geschichte, Religion, Politik und Philosophie"Geschichte braucht Geschichten, die Geschichte erzählt."

Tags der Webseite

e-Learning, digital, Lernwerkzeug, Lerntool, Schulprodukt, Geschichte, Serious Game

Julien.Dietrich

Damit die Daten sicher in den Wolken verstaut werden können - https://cryptomator.org/de/
Läuft bei mir mit googledrive ohne Probleme - kostenfrei auf dem Mac oder PC (spenden möglich)

https://twitter.com/mconraoi/status/1191430403204296709

Julien.Dietrich

Regensburger Analysetool für Texte

Die Auswahl geeigneter Text für den Schulunterricht ist nicht trivial. Neben dem angestrebten Leseziel muss die Komplexität sowie die Zeit, die zum Lesen benötigt wird, berücksichtigt werden. Wir haben ein Programm zur Berechnung von Lesbarkeitsindizes von Texten entwickelt, das mit einem einfachen Ampelsystem diesbezüglich entlasten soll. Über Anregungen/Verbesserungsvorschläge freuen wir uns!

Hinweis: Ratte setzt korrekte Interpunktion der analysierten Texte voraus.

Download hier. (Version 1.6.1)
Anleitung (Installation).
Dokumentation.
Einen Artikel zum Schreiben bzw. Optimieren von Sachtexten finden Sie hier.

Zitationsvorschlag

Wild, Johannes/Pissarek, Markus (o. J.): Ratte. Regensburger Analysetool für Texte. Online verfügbar: www.uni-regensburg.de/sprache-literatur-kultur/germanistik-did/ratte/in… (zuletzt geprüft: DATUM).

Tags der Webseite

Unzählige Male stand ich schon davor diesen Blogartikel zu schreiben. Jetzt komme ich endlich dazu; unterstützt durch die Anregungen und Wünsche einiger Kolleginnen und Kollegen. Zudem stehen wohl…

Julien.Dietrich

Das von iRights.Lab entwickelte Medienpaket erläutert, was hinter dem Begriff „Künstliche Intelligenz“ steckt. Unterschiedliche Szenarien, der Stand der Technik sowie Chancen und Herausforderungen werden beleuchtet. Immer wieder wird Bezug auf die Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler genommen. Das Medienpaket ist in 3 Teile gegliedert:
• Teil A – Einführung
• Teil B – Praxisbeispiele
• Teil C – Chancen und Herausforderungen
Teil A gibt einen Überblick, eine Einführung und konkretisiert den Begriff KI. Teil B behandelt das Thema konkreter, indem das Erlernte anhand von Praxisbeispielen vertieft wird. Teil C lenkt den Blick auf Tiefergehendes.
Die Teile A und B sind geeignet ab Klasse 7, die Medien aus Teil C bieten sich ab der 10. Klasse an. Die Medien sind an der Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“ ausgerichtet. Je nach Lehrplan sind sie vor allem für die Fächer Informatik, Technik, Sozialkunde und Ethik geeignet.
Das Medienpaket enthält außerdem den Comic „We need to talk, ai.“ von Dr. Julia Schneider und Lena Kadriye Ziyal.
Leitfaden zum Medienpaket
Leitfaden zum Medienpaket „Künstliche Intelligenz“

Tags der Webseite

Das von iRights.Lab entwickelte Medienpaket erläutert, was hinter dem Begriff „Künstliche Intelligenz“ steckt. Unterschiedliche Szenarien, der Stand der Technik sowie Chancen und Herausforderungen werden beleuchtet. Immer wieder wird Bezug auf die Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler genommen. Das Medienpaket ist in 3 Teile gegliedert: • Teil A – Einführung • Teil B – Praxisbeispiele • Teil C – Chancen und Herausforderungen Teil A gibt einen Überblick, eine Einführung und konkretisiert den Begriff KI. Teil B behandelt das Thema konkreter, indem das Erlernte anhand von Praxisbeispielen vertieft wird. Teil C lenkt den Blick auf Tiefergehendes. Die Teile A und B sind geeignet ab Klasse 7, die Medien aus Teil C bieten sich ab der 10. Klasse an. Die Medien sind an der Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“ ausgerichtet. Je nach Lehrplan sind sie vor allem für die Fächer Informatik, Technik, Sozialkunde und Ethik geeignet. Das Medienpaket enthält außerdem den Comic „We need to talk, ai.“ von Dr. Julia Schneider und Lena Kadriye Ziyal.