Direkt zum Inhalt

38 Treffer in Edutags

Filter 
Tag : 
Digitale Werkzeuge
Filter aufheben

Julien.Dietrich

Mentimeter ist eine Abstimmungssoftware, mit dessen Hilfe sich das sogenannte didaktische Szenario des Lifevotings in Vorlesungen oder Seminare einbinden lässt. Abstimmungssysteme erleichtern es Lehrenden, die Studierenden aus ihrer typischerweise passiven Zuhörerrolle heraus zu aktivieren und stärker einzubeziehen. Mit Abstimmungssystemen stellen Lehrende Fragen, auf die alle Anwesenden gleichzeitig und zumeist anonym antworten können.

Anleitung & Anwendungsbeispiele: https://blogs.uni-bremen.de/flowolsblog/files/2016/05/Episode-03.pdf

Tags der Webseite

Create fun and interactive presentations for your meeting, event, conference or classroom. Mentimeter is a free, easy-to-use software that you can use online.

Julien.Dietrich

Mit diesem Unterrichts-Management-Tool verwandeln Lehrkräfte eine gewöhnliche Bildschirm-Projektion in eine interaktive Tafel. Arbeitsaufträge oder Gruppenarbeiten lassen sich so leichter organisieren und die Bedienung ist kinderleicht.

Ein Video dazu finden Sie unter: https://www.youtube.com/watch?v=1hL80zVdOb0

Julien.Dietrich

Mit der Universalapp "Adobe Spark Video, Animierte Videos in Rekordzeit" lassen sich selbst von ungeübten Schülerinnen und Schülern in kürzester Zeit sehr schöne animierte Videos erstellen.

Viele Unterrichtsbeispiele zu verschiedenen Fächern finden sich hier:

https://sonderpaedagoge.wordpress.com/2017/11/27/storytelling-mit-adobe…

Ein kostenlos nutzbares Online-Netzwerk für Lehrer, das Adobe jetzt auch auf Deutsch veröffentlicht hat, findet sich auf https://edex.adobe.com/ Dort finden Lehrkräfte Ressourcen für den Unterricht oder zur beruflichen Weiterbildung und können sich mit Fachkollegen weltweit austauschen.

Julien.Dietrich

Popplet ist ein freies Werkzeug zum gemeinsamen Brainstorming, Präsentieren und Darstellen von Ideen und Gedanken in sogenannten Popplets mit Text, Bild, Video, Zeichnungen und deren Beziehungen zueinander. Der Präsentationsmodus ist eher ungewöhnlich für ein Mindmapping Tool, aber sehr praktisch.

Ein Unterrichtsbeispiel für das Fach Politikwissenschaft (Thema: Straftaten) finden Sie hier:
http://pads.wiesan.de/medien-tipps/popplet-im-powi-unterricht/

Weitere Einsatzmöglichkeiten:
z.B. für Brainstorming in der Klasse oder als kollaboratives Tool zuhause

luischa

Satz.Bau.Steine | Bauteile eins Satzes kennen lernen: Verschiebeprobe, Ersatzprobe und Bestimmen von Satzgliedern praktisch üben.

Die Online-Anwendung Satz.Bau.Steine umfasst acht unabhängige Module, die individuelles Lernen und differenzierte Arbeiten unterstützen sollten, vor allem auch in Hinblick auf den Deutschunterricht als Zweitsprache.

Weitere Informationen dazu bei "Online Lernen interaktiv": http://oli.luischa.at

Diekmann

Aus eigenen Texten ein kleines Buch gestalten.

Julien.Dietrich

Dieses Onlinetool ermöglicht es aus eigenen Texten kleine Bücher zu erstellen. Das Resultat sind sogenannte Minibooks, welche ausgedruckt und zu einem Buch gefaltet werden können. Auf Wunsch werden fertige Minibooks auf der Plattform veröffentlicht.

Einsatzmöglichkeiten:

Zum Festhalten eigener Ideen, Wörtersammlungen, Formelhefte, als Ergebnis von Gruppenarbeiten, usw.

Julien.Dietrich

Um die Kopfrechenfertigkeit zu verbessern, lassen sich mit diesem Programm Aufgabenblätter und Online-Übungen in frei wählbaren Schwierigkeitsstufen generieren.

Einsatzmöglichkeiten:

Gut einsetzbar für das regelmäßige Kopfrechentraining (Kann an den Lernstand des Kindes angepasst werden)

luischa

Leseratte | Webanwendung als Impuls zum aktiven Umgang mit Texten in Form eines Lesetagebuchs

Mit wechselnden Paletten von Linksammlungen fungiert die LESEZONE als Sprungbrett zu diversen online verfügbaren Leseinhalten.
In der AKTIVITÄTSZONE wird das Textmaterial für das Tagebuchblatt erstellt. Man kann aus Wahlaufgaben wählen, die sich in unterschiedlicher Weise auf den gelesenen Text beziehen.
In der LAYOUTZONE dominiert das gestalterische Element: Textrahmen in Position bringen, Schriftgrößen und Rahmenarten festlegen und, wenn gewünscht, das Tagebuchblatt mit einer selbst erstellten Zeichnung oder einem hochgeladenen Bild zu illustrieren.

Weitere Informationen dazu bei "Online Lernen interaktiv":
http://oli.luischa.at